Frage von BangerLK2, 13

Behindertendienst in DUS Airport?

Hi Leute,

ich fliege in paar Tagen in den Urlaub. Abflug ist in Flughafen Düsseldorf. Ich habe bei Ticket kauf noch beantragt, dass ich halt einen Service brauche, da ich nicht lange laufen kann. Bzw. laufen würde mit ach und krach vielleicht noch funktionieren, aber wenn ich bei der Passkontrolle z.B. lange warten muss, ist dasn Problem. Weiß einer vielleicht wie das funktioniert in Düsseldorf? Fahren die mich mit einem Rollstuhl oder gibt es da auch diese Fahrzeuge wie in Fraport? Habe noch keine Erfahrung, da ich nach meiner Behinderung das erste Mal wieder fliege.

Danke :)

Antwort
von MikeyShu85, 1

Hallo Banger,

ich hoffe, es ist noch nicht zu spät. Habe die Frage leider erst jetzt entdeckt.

Ich habe in DUS mal auf dem Vorfeld gearbeitet und als Ramp Agent mit diesem Rollstuhldienst täglich zu tun gehabt. Ich bin nicht ganz sicher, ab wo der Dienst dich abholt, weil ich das ja nie mitbekommen habe.

Aber ich gehe mal davon aus, wenn du beim Ticketschalter nochmal darauf hinweist und das Personal bittest, den Dienst eben anzurufen, dann kommen die dich schon dort abholen (falls die nicht schon dort stehen). Die Mitarbeiter am Ticketschalter sind direkt mit uns Ramp Agenten verbunden und wir (oder sie selber) können dann über Funk dem Dienst Bescheid geben.

In Düsseldorf ist es so, dass dann ein netter junger Mann mit einem Rollstuhl vorbeischaut und dich bis in den Flieger schiebt. Fahrzeuge gibt es hier nur für die abgelegenen Vorfeldpositionen, weil die meisten Flieger an den Fingern stehen. Da wirste dann mit dem Aufzug zum Finger und bis an die Bordtür gebracht. Sollte der Flieger auf dem Vorfeld ohne Finger stehen, dann wirste, mit einem Fahrzeug dort hin gebracht. In jedem Fall bringt man dich bis direkt an den Flieger.

Hoffe, ich konnte noch helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten