Frage von MaPaFiFiFa83, 16

Behandlungsfehler beim Säugling. ?

Hallo Zusammen

Ich habe da mal eine Frage. und zwar habe ich im Dezember 2013 meinen Sohn zur Welt gebracht. in der ersten Stunde seines Lebens haben die Ärzte etwas sehr Wichtiges übersehen woran mein Sohn 4 Tage später operiert werden musste . Meine Schwester ist bei der Geburt dabei gewesen und soll jetzt als Zeugin vor Gericht aussagen. Nun komme ich aber zu meinem Problem, wir als Eltern dürfen nicht aussagen, und meine Schwester kann sich aber an nichts mehr erinnern. :'( Was kann im schlimmsten Fall passieren? Hat mein Sohn trotzdem noch eine cance auf Gerechtigkeit? . Danke für eure Antworten. Lg

Antwort
von BRatung, 8

"Nun komme ich aber zu meinem Problem, wir als Eltern dürfen nicht aussagen"

Wer behauptet Das denn?? Was hatte die (verspätete?) OP denn für Folgen für das Kind?

Kommentar von MaPaFiFiFa83 ,

Ihn musste der Hoden entfernt werden 😢. Der Anwalt sagte uns das wir als Eltern nicht Aussagen können, wir haben aber dem Anwalt alles genau geschildert.

Antwort
von loewenherz2, 16

eine cance auf Gerechtigkeit

was ist gerecht ?

 doch eine sehr persönliche dazu noch abstrakte Einschätzung

und dann, die Ärzte ......

haben sie in ihrem Leben noch nie einen Fehler gemacht

noch nie etwas übersehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community