Frage von annixana, 21

Behalten die jemanden wegen Kleinigkeiten in der Notfallpraxis?

Hey. Villeicht ist das auch eine dumme Frage aber ich habe wirklich schreckliche Angst vor Ärzten und besonders vor Krankenhäusern. Ich habe seit ein paar Tagen extrem Ohrenschmerzen und mein Papa und ich gehen nachher in die Notfallpraxis, so meine Frage ist es ob die mich wegen sowas im Krankenhaus behalten wollen anstatt wie normale Ärzte Medikamente zu verschreiben.

Antwort
von Negreira, 9

Ich verstehe nicht, weshalb Ihr heute nachmittag in die NOTFALL-Ambulanz eines Krankenhauses gehen müßt. Es ist ein normaler Freitag, da hätten Hals-Nasen-Ohren-Arzte ohne Probleme vormittags die Praxen geöffnet und auf dem Anrufbeantworter eines entsprechenden Arztes wird auch eine Ansage mit dem diensthabenden Kollegen sein.

Im Krankenhaus kocht man auch nur mit Wasser. Je nachdem, welche Klinik Du erwischt, haben manchmal auch nur Gynäkologen Dienst, glaubst Du, die kennen sich mit Ihren besser aus als ein Facharzt?

Du hast seit mehreren Tagen Schmerzen, da wäre es angesagt gewesen, zu einem entsprechenden Arzt zu den Praxisöffnungszeiten zu gehen anstatt die Zeit, die die Leute für wirklich dringende Fälle benötigen, in Anspruch zu nehmen. Sorry, aber dafür fehlt mir jedes Verständnis.

Antwort
von oki11, 15

Hallo annixana,

die Frage ist schwer zu beantworten denn es kommt auf die Art der "Verletzung" des Ohrs an.

Wenn es eine Entzündung ist, dann wirst Du sicher nicht im KH bleiben müssen, sondern wirst behandelt und fertig.

Wenn es aber eine innere Verletzung ist, die nur stationär( also im Krankenhaus ) behandelt werden kann dann wirst Du da bleiben müssen.

Wichtig ist doch, dass es Dir schnell wieder besser geht, also Kof hoch und gute Besserung

Antwort
von railjet18, 3

Die wichtigste Frage: Warum hast du Angst?

So Ohrensachen kann man eigentlich alle Ambulant erledigen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten