Behaarung "kürzen", aber wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

vielleicht kannst du es jetzt noch nicht verstehen oder die Mädchen auch noch nicht aber später wirst du dich fragen wieso du das machen wolltest. Das männlichste was es gibt ist nunmal Behaarung abgesehen vom geschlechtsteil. Ich denke übermäßige Behaarung ist Geschmacksache aber du hast sicher keine übermäßige. Südländische Typen haben oftmals mehr Behaarung als andere und da ist es ganz normal. Mein Freund hat auch sehr viel Behaarung und mich stört es nicht weil ich ihn liebe egal ob mit oder ohne Haare. Das spielt doch im Endeffekt keine Rolle. Und das Mädchen wird dich sicherlich nicht verurteilen wenn du zu viele beinhalte oder sonstiges hast. Und die Jungs sind Warscheinlich einfach nur neidisch weil sie auch schon so "erwachsen" sein wollen weil Haarwuchs gilt als Pubertät ist da bzw. ist schon weg.
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alo02
24.06.2016, 00:08

Du hast bestimmt recht aber leider bin ich übermäßig behaart.

0
Kommentar von sockenblume
24.06.2016, 00:12

das glaube ich persönlich nicht aber falls du dich so unwohl fühlst kannst du auch mal zu einem Arzt gehen. Ich denke zu einem Hautarzt vielleicht stimmt etwas mit deinen Hormonen nicht? wie gesagt wenn es so schlimm ist kann es ja nicht schaden Onkel Doktor mal zu besuchen aber so ist Körperbehaarung völlig normal egal ob schwarze, blonde oder braune Haare egal wieviele davon ist eigentlich komplett normal

0

Also das zeigt ja das du reif wirst und zu einem Mann heran wächst:-) brauchst dagegen nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso willst du das ? Beinhaare oder Brusthaare gehören zum Mann..ich kann verstehen wenn man sich die Brusthaare weg macht.Aber an den Beinhaaren solltest du nichts machen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alo02
24.06.2016, 00:00

Es ist peinlich der einzige in der klasse zu sein der behaart ist. Alle blicke kommen auf dich. Ausserdem wegen einem mädchen

0