Frage von Mountaindreamer, 12

Begünstigen Schutzmatten an der Wand Schimmelbildung?

Hallo! Ich würde gerne tapezierte und gestrichene Wände in einem Wohnraum an einigen Stellen mit 100x50cm großen Kunststoff-Matten schützen. Muß ich davon ausgehen, dass sich hinter diesen Matten Schimmel bildet? Vielen Dank!

Antwort
von Herb3472, 9

Hallo! Ich würde gerne tapezierte und gestrichene Wände in einem
Wohnraum an einigen Stellen mit 100x50cm großen Kunststoff-Matten
schützen.

Abgesehen von der Gefahr der Schimmelbildung (zumindest an kalten Außenwänden) ist mir die Sinnhaftigkeit Deines Unterfangens nicht klar. Wovor bzw. wogegen willst Du die Wände schützen? Du wirst auf alle Fälle dort nach einiger Zeit einen Fleck haben, der je nach Wandfarbe und Sonneneinstrahlung heller oder dunkler als die umgebende Wand ist.

Kommentar von Mountaindreamer ,

Hallo! An diesen Stellen findet "viel Leben statt": da werden Stühle hin und her geschoben, gespielt, gemalt, getobt, gekleckert usw. Nun sollen Klarsicht-Matten die gröbsten Schäden abhalten. Eine AUßenwand ist davon nicht betroffen.

Kommentar von Herb3472 ,

Probieren geht über studieren. Aber ich fürchte, die Kunststoffmatten werden nicht lange halten.

Antwort
von zetra, 4

Lass das mit den Kunststoffmatten,es gibt nur Aerger. Wenn Stuehle an diese Wand gerueckt warden gibt es auch Schaeden.

Nimm vernueftige Bretter, oele sie, danach bringsr du sie an den gefaehrdetten Stellen an. Somit kannst vorher alles durchtapezieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community