Begründung medizinischen Gründe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das heißt das dein medizinischer Befund nicht groß genug ist um eine Reha zu rechtfertigen, weil zB auch Physiotherapie reicht oder umgekehrt , dass es zB noch zu früh ist für eine Reha. Du musst einfach kurz mal schreiben was genau operiert worden ist und wie lange es her ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konrad Huber
08.06.2016, 21:09

Es geht nicht um die Größe/Masse/Quantität, es geht um die Aussagekraft/Qualität!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

0

aus medizinischen Gründen?

das kann ja vieles bedeuten. du bist nicht rehafähig, die Reha wird absehbar ohne Erfolg ausgehen oder du musst erst eine andere Behandlung machen, um in Reha zu können.

die medizinischen Gründe müssten doch in der Ablehnung erläutert worden sein. ohne die zu kennen ist es schwierig dir eine Antwort auf deine Frage zu geben.

welche rechtlichen Schritte du gegen diesen Bescheid hast, steht im Bescheid drin. manchmal kann man noch einen zweiten Widerspruch einreichen. aber idR würde jetzt die Klage folgen.

ich rate dir jetzt erstmal alles mit deinem Arzt zu besprechen und ggf. noch ambulante Therapiemöglichkeiten vor Ort auszuschöpfen. ist oft der Grund für eine Rehaablehnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne irgendeinen Sachverhalt zu kennen können wir dazu gar nichts sagen oder raten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acirfahtuos
08.06.2016, 18:34

Was für Fragen habt ihr noch? Wie Sachverhalt?

0

Hallo acirfathtuos,

Sie schreiben:

Begründung medizinischen Gründe?

Hallo Leute,

ich habe eine erneute Ablehnung (Widerspruch) der DRV bekommen, für eine Reha. Begründung; Aus medizinischen Gründen.

Was nun???

Antwort:

Schaffen Sie mit dem Inhalt Ihrer eigenen Krankenakte glasklare, knallharte Fakten und fordern Sie Ihren Hausarzt dazu auf, die Notwendigkeit einer REHA-Maßnahme ausführlich und aus medizinischer Sicht zu bergründen!

http://www.erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

Drohen Sie ggf. mit einem Antrag auf volle Erwerbsminderungsrente, wenn Ihrem REHA-Antrag nicht statt gegeben wird!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?