Frage von gleir1986, 25

Begradigung der Nasenscheidenwand jemand Erafahrungen?

Ich war am Montag beim HNO Arzt und wollte eig. nur mein Ohr säubern lassen habe ich auch getan. Dann habe ich ihn gefragt, ob er meine Nase ansehen kann, links ist alles ok so nur rechts ist wohl meine Nasenscheidenwand eingeengt und er riet mir zur einer Begradigung habe auch einen OP Termin bekommen am 22.5, soll alles ambulant gemacht werden. Er meinte der ganze Ablauf ist fast schmerzfrei kann ich mir aber nicht vorstellen wenn ich mir so einiges im Internet lese. Soll ich es machen oder nicht? Ich habe Schlafprobleme er meinte es würde es auch bessern, aber ich weiß nicht so ich habe mehr angst vor den schmerzen nach der op als vor der OP ^^

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von maxim65, 12

Also ich habe es machen lassen allerdings in Kombination einer Verkleinerung des Rachenzäpfchen.  Die Begradigung wurde allerdings nicht als ambulant angeboten und ich kann es mir fast nicht vorstellen.Unangenehm war die erste Nacht da ich dort in beiden Nasenflügeln eine Art Plastiktampons hatte die die Nase luftdicht abgeschlossen haben, Diese wurden am nächsten Morgen entfernt. Natürlich hat es ein paar Tage nachgeblutet aber das war nur unangenehm aber nicht schmerzhaft. Die Verkleinerung war jedoch ziemlich daneben. Ich hatte noch rund 2 Jahre lang ein Fremdkörpergefühl dort.

Gebracht hat es unter dem Strich nichts bzw. nicht was sich wirklich bemerkbar gemacht hätte. Das Schnarchen ist im wesentlichen geblieben. Aus heuteiger Sicht würde ich es vermutlich nicht wieder machen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community