Frage von NicoM98, 62

Begleitendes Fahren mit 17, wenn ich 18 bin und will alleine zum Straßenverkehrsamt fahren darf ich mit 18 mit der Belgeitendes Fahren bescheinigung dahin fahr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Antitroll1234, 28

Die BF17-Bescheinigung ist bis 3 Monate nach deinem 18. Geburtstag im Inland als Nachweis der Fahrerlaubnis gültig.

Siehe FeV §48a Abs.3 Nr.1

1. Über die Fahrerlaubnis ist eine Prüfungsbescheinigung nach dem Muster der Anlage 8b auszustellen, die bis drei Monate nach Vollendung des 18. Lebensjahres im Inland zum Nachweis im Sinne des § 4 Absatz 3 Satz 1 dient.

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__48a.html

Kommentar von NicoM98 ,

danke

Antwort
von peterobm, 34

ab 18 darfst schon alleine fahren; und zwar genau 3 Monate. 

Kommentar von NicoM98 ,

danke

Antwort
von Rollerfreake, 13

Die Auflage der Begleitperson entfällt automatisch mit dem 18 Geburtstag, anschließend ist die Prüfbescheinigung vom BF17 für 3 Monate als Führerschein gültig, du darfst also nach deinem 18 Geburtstag für 3 Monate alleine mit der Prüfbescheinigung fahren. Denke aber daran, weiterhin immer einen gültigen Personalausweis mitzuführen. Bei Fahrten ins Ausland unbedingt vorher informieren und beachten, das die Prüfbescheinigung vom BF17 nur in Österreich anerkannt wird, in anderen Ländern ist sie kein ausreichender Nachweis einer Fahrerlaubnis, da brauchst du den richtigen Führerschein. 

Antwort
von ThomasSt1, 37

Ja, darfst du. Soweit ich das Richtig im Gedächtnis habe ist diese Bescheinigung sogar noch 3 Montate nach deinem Geburtstag gültig.

Kommentar von NicoM98 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten