Beginne am 01.09.2016 eine Ausbildung, wie ist das mit dem ALG 2?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du ab September arbeitest und du ab September verdienst, gehört dir das Geld nicht. Mir ist aber neu, dass das Arbeitsamt im VORHINEIN bezahlt. Aber da kann ich mich irren. Gehälter werden jedenfalls grundsätzlich nie im vorhinein bezahlt, höchstens Mitte des Monats für den laufenden. Oft aber erst Ende des Monats oder gar Anfang des drauffolgenden Monats. Wenn du halbwegs gut in Mathe bist, kannst du dir sicher vorstellen, das eine Doppelkassierung von Geld (ALG 2 und Ausbildungsgehalt) einfach nicht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
17.07.2016, 17:39

Hier geht es aber um ALG - 2 vom Jobcenter und das wird im laufenden Bezug immer im Voraus für den Monat gezahlt,also spätestens am letzten Bankarbeitstag des alten,für den neuen Monat !

Bei der Ausbildungsvergütung kann man das hier nicht mit Sicherheit sagen,dazu müsste er zumindest erst mal unter 25 sein und noch bei seinen bedürftigen Eltern leben.

Aber wenn es um normales Einkommen geht und man ist im ALG - 2 Bezug,dann darf Einkommen erst nach dem Zufluss ( Zuflussprinzip ) angerechnet werden.

Würde man also angenommen am 01.09.2016 eine Beschäftigung aufnehmen und für den September noch mal volles ALG - 2 bekommen,der erste Lohn aber erst im Folgemonat auf dem Konto eingehen,dann muss man von der Leistung für September nicht einen Cent zurück zahlen,obwohl man den ganzen September schon gearbeitet hat.

Nur wenn im gleichen Monat noch das Einkommen auf dem Konto eingeht,dann kommt es zu einer Anrechnung und die Leistung muss dann je nach anrechenbarem Einkommen teilweise oder voll zurück gezahlt werden.

Arbeitslosengeld ( ALG - 1 ) wird wie Einkommen rückwirkend für den Monat gezahlt und da gibt es auch ab Beginn der Arbeitsaufnahme kein ALG - 1 mehr.

0

Du weist das über den Kontoauszug nach. Für September zahlt das Jobcenter aber bereits nicht mehr, wenn du da die Ausbildung anfängst, bzw. wenn das netto zu niedrig ist, dann zahlen sie nur anteilig. 

Erst wenn du dein erstes Gehalt hast,  wird ggf. was nachgezahlt vom Amt.

Du kannst nur ein Überbrückungsdarlehen beantragen für September beim Jobcenter. Das solltest du rechtzeitig tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm... Die vorrangige Leistung heißt BAFöG und das musst du zuerst beantragen... Der Ausbildungsvertrag muss den Ämtern vorliegen, das erste Gehalt wird für den Monat angerechnet, in dem du die Ausbildung beginnst. Die Kohle wird also schon am 31.8. abgezogen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo und mit wem wohnst du denn zusammen ?

Nur wenn du noch bei deinen bedürftigen Eltern wohnen würdest,dann hättest du ggf.weiterhin Anspruch auf ALG - 2.

Wohnst du alleine fällt dein Leistungsanspruch in der Regel ab Beginn deiner Ausbildung nach § 7 Abs. 5 SGB - ll weg,wenn nicht eine Ausnahme des § 7 Abs. 6 SGB - ll zutreffen würde.

Dann würde es Leistungen nämlich max. als zinsloses Darlehen geben,es würde also nicht darauf ankommen ( Zuflussprinzip ) wann deine Vergütung auf deinem Konto eingeht.

Als Nachweis musst du vom AG - eine Einkommensbescheinigung ausfüllen lassen und musst aktuelle Kontoauszüge vorlegen oder in Kopie einreichen,auf dem der Eingang der ersten Vergütung zu sehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt das bzw. wo steht das, daß mit dem Geld für September?

Da kann aber etwas nicht stimmen. Haben die denn überhaupt dem Ausbildungsvertrag zugestimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch dann wenn du dein Gehalt am Oktober bekommst musst du das Geld vom Alg2 zurückzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du dem Jobcenter vorlegen musst, dass du ab 01.09. eine Ausbildung anfängst, musst du IN JEDEM FALL das zu Unrecht erhaltene ALG für September zurückzahlen. Da spielt es absolut keine Rolle, zu welchem Termin dir das Geld überwiesen wurde. Also gib es nicht aus, damit du es zurück zahlen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung