Frage von Flooorii, 5

Beginn der Französischen Revolution?

Wie hat die franzöische Revolution begonnen in Bezug auf den Text von Sieyes (Was ist der Dritte Stand http://www.zum.de/psm/frz_rev/frz_siey.php)

Danke schonmal

Antwort
von whabifan, 5

Abbé Sieyes ist der Begründer der verfassungsrechtlichen Theorie der "Souveraineté nationale" (Souveränität der Nation). Es gibt, in einem demokratischen Staat, zwei verschiedene Theorien bezüglich der Souveräntität. Einmal die Souveraineté nationale von Sieyes und die souveraineté populaire (Souveräntität des Volkes). 

Sieyes meint dass die politische Macht nicht aus dem Volk, sondern aus der Nation kommt. Dies hat sich laut ihm bei der französischen Revolution gezeigt. Es ist nicht zwangsläufig das Volk was die Revolution verursacht hat, sondern die Nation. Was genau die Nation ist (Achtung nicht mit Nationalität verwechseln!!) ist schwierig zu definieren. Sie wird in Frankreich anders definiert als in Deutschland. In Deutschland wird sie nach Fichte (Vornamen habe ich vergessen) definiert. Hier ist es die gemeinsame Vergangenheit, die Sprache, die Religion usw. Sprich objektive Kriterien. Für Sieyes ist es aber der Wille zusammen zu leben. Sprich die Revolution wurde von der Nation ausgelöst die zusammen den Willen hatte diese Revolution zu tätigen und das System zu stürzen um die Französische Republik zu gründen. 

Noch heute ist das Prinzip der Souveraineté nationale tief in der Verfassung vom 4. Oktober 1958 (aktuelle Verfassung Frankreichs) verankert. Du findest es in Artikel 3 im Falle dass dich das interessiert. Alles das geht auf Abbé Sieyes zurück. Lg 

Kommentar von Flooorii ,

Großes Dankeschön 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten