Frage von DBKai, 35

Begegnet ihr anderen Menschen in der Regel freundlich?

Seid ihr im Normalfall freundlich? Seid ihr im Normalfall unfreundlich? Wie ist das bei euch und warum verhaltet ihr euch so? Wart ihr mal freundlich aber habt euch das wieder abgewöhnt, weil es ausgenutzt wurde oder sowas?

Wann ist es verständlich, wenn jemand sauer auf einen ist... und wenn jemand mal mit einem schimpft? Wann ist es so, dass die Person, die auf einen sauer ist einem durch ihr Verhalten eigentlich mehr schadet als umgekehrt?

"Wer leidet mehr?" Es gibt Leute, die einen total ausnehmen und sich nachher darüber beschweren, dass man nicht erfreut über diese Behandlung ist... die Person nutzt einen ja nur aus... und es ist eigentlich verständlich, wenn man dann mal gereizt wird... sofern kein ordentliches Gespräch darüber möglich ist, wo man eine Win-Win-Lösung sucht und findet...

wie kann man sich da helfen? Wie kann man anderen Grenzen setzen, die sich schlecht verhalten? Und wann wäre es gemein/übertrieben/verkehrt/böse/schlecht sich so zu verhalten?

Ein Beispiel wäre privat und beruflich. Jeder Mensch braucht ein bisschen Geld zum leben... wenn man hier jemanden unfair behandelt und ihm keine wirkliche Chance gibt, macht man ihn am Ende obdachlos... fremdverschuldet... darüber ist wohl keiner besonders erfreut... Man gerät in eine Notlage obwohl das nicht nötig wäre... und andere bereichern sich unfair auf die eigenen Kosten. Es kann sein dass es an den anderen liegt - es kann aber auch sein, dass es an der Person liegt...

Wie kann man sich helfen, wenn es an den anderen Angestellten liegt? Was tun wenn es wirklich an einem einzigen Mitarbeiter liegt? Leistung und Lernwille - konstruktives Verhalten kann man feststellen... es kommt nur auf den Reifegrad der Leute an, ob sie die Wahrheit sagen oder ob sie die Wahrheit verdrehen?

Privat hingegen kann jeder über seine Freizeit selbst bestimmen... Wenn hier jemand auftaucht und sich ständig aufdrängt und keine Grenzen respektiert, dann ist das auch ärgerlich.

Wie kann man so ein Problem fair lösen?

Antwort
von Tanzistleben, 4

Wenn ich freundlich bin, frage ich Dich jetzt, ob du mit all deinen Fragen nicht besser in einem Philosophie-für-Anfänger-Forum aufgehoben wärst.

Wenn ich unfreundlich bin, sage ich, du nervst mit deinen endlos langen, relativ unnötigen Fragen, mit denen du hier fehl am Platz bist.

Eine einfache Lösung, oder? 

Kommentar von DBKai ,

Du brauchst dich diesen Fragen ja nicht zuwenden, wenn sie dich nicht interessieren. Du kannst dir auch nur die Themen ansehen, die dich interessieren.

Ich mach das nämlich auch genau so. Es gibt Fragen, da weiß ich die Antwort nicht - es gibt Fragen, die mich gerade nicht besonders interessieren usw... und die Fragen, die mich gerade reizen, auf die schreib ich auch eine Antwort.

Und ich hab noch nie geschrieben, dass jemand mit seinen Frage nervt - denn ich muss sie ja nicht lesen und beantworten. Das ist ja hier eher freiwillig und hobbymäßig...

Es ist nicht so als würde einem privat in der Freizeit etwas aufgedrängt werden, wozu man gerade echt keine Lust hat.

Verstehst du?

Philosophie für Anfänger? Vielleicht bin ich sogar schon fortgeschritten? Wie verläuft da die Einstufung?

Was soll an meinen Fragen unnötig sein? Die Antworten dazu interessieren mich sehr und mir macht es eigentlich auch Freude, darauf einzugehen... keiner muss Antworten geben... daher sehe ich nichts Schlechtes daran? Wird ja keinem wirklich dadurch geschadet.

Nicht alle meine Fragen sind endlos land... manche sind in einem Satz abgeschlossen - andere sind lang... 

Wenn meine Fragen fehl am Platz sind, kannst du mir dann 10 Beispiele für Fragen nennen, mit denen ich hier richtig am Platz wäre? Frage ist Frage... ich verstehe nicht, warum ich nicht einfach die Fragen stellen kann, die mir gerade in den Sinn kommen... die die es auch interessiert und die eine Antwort dazu wissen, schreiben was dazu und sonst eben nicht.

Kommentar von Tanzistleben ,

Lies dir einmal die Regeln für dieses Forum durch. Das hilft vielleicht!

Kommentar von DBKai ,

Ich hab sie mir durch gelesen. Vielleicht aber nicht richtig verstanden. 

Kannst du es mir erklären? Immerhin scheinst du sie ja verstanden zu haben?

Welche Fragen sind ok und welche nicht und warum? Ein paar Beispiele hätte ich gerne dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community