Frage von supermax370, 40

begabtenförderung deutsch - was soll ich tun?

hallo ich bin in einer deutschbegabtenförderung jetzt 8 klasse und ich schreibe regelmässig zeitungsartikel etc das problem ist das ich nicht immer themen finde... ist ja auc egal jedenfalls ist mein eigentliches problem das mein "tutor" meckert das ich projekte beginnen soll die nicht in der schule drankommen (kommt 9. klasse dran) deshalb wollte ich fragen ob jmd eine idee was ich machen kann zB drehbuch für einen film oder so... das projekt sollte ein wenig zeit in anspruch nehmen sprich so zwiscen 24 und 48 schulstunden . danke im vorraus liebe grüsse max :)

Antwort
von zehnvorzwei, 19

Hei, Supermax370, muss es gleich ein Drehbuch für einen Film sein? Versuch´s doch einmal mit einem Theaterstück und dass du dann unter deiner Regie mit deinen Mitschülern einüben und auf die Bühne bringen kannst.... oder mach eine eigene (Schul- bzw. Schüler)Zeitung gemeinsam mit ein paar Klassenkameraden (24 Seiten DIN A 5), Sponsoren (= Anzeigenkunden) akquirieren, texten, Bilder ~~ das ist anspruchsvoll und dauert. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort
von LonelyBrain, 31

Deutschbegabtenförderung und nichteinmal Groß-/Kleinschreibung geschweige denn Rechtschreibung beherrschen?

Begabtenförderung im Lotto gewonnen, wa?

Kommentar von Utyos ,

Gut, dass du es geschrieben hast. Sonst hätte ich es getan. DH!

Antwort
von lorestes, 40

WIe wär´s mit eigenen Kurzgeschichten zu bestimmten Themen - vllt solche die gerade aktuell sind und zum Weltgeschehen passen, ... oder für Jugendliche - da du gerade in dem Alter bist kannst du dich da sicher gut reinversetzen.... mal ein wenig recherchieren wie die Jugend früher ablief und den Generationenkonflikt bearbeiten in kurzen Anekdoten etc...

lg

Kommentar von supermax370 ,

habe ich schon gemacht aber leider auch als thema dran :/ trotzdem dane :)

Kommentar von lorestes ,

Buch-oder Filmkritiken?

Antwort
von Utyos, 17

Keine Interpunktion, keine Groß- und Kleinschreibung, aber Begabtenförderung.:)*
Was sind bei "euch" die Voraussetzungen, um als begabt eingestuft zu werden? Wunschdenken?

Kommentar von LolleFee ,

Das habe ich mich auch gefragt... Bei der fehlenden Interpunktion und der fehlenden Großschreibung müsste man ja noch mit einem "hab ich der Zeitersparnis wegen weggelassen" rechnen, aber bei falschem das/dass und Grammatikfehlern lässt sich das nicht anbringen...

Antwort
von Zumverzweifeln, 27

Du könntest Interviews mit Erwachsenen führen, wie Ihnen Ihr Beruf gefällt und auf der Basis einen Artikel schreiben , was bei der Berufswahl zu beachten ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten