Frage von DeathMuffin, 64

Befruchtung bei Lesben?

Wieso ist das eigentlich so, dass eine Faru eine andere Frau nicht 'schwängern' kann? Ja, klar eine Frau hat keine Spermien, aber was haben Spermien an sich, dass sie eine Frau befruchten können? Meint ihr in der Zukunft würde so etwas gehen? Was denkt ihr darüber?

Antwort
von peoplelife, 21

Es braucht einfach zwei verschiedene Zellen um ein neues Leben zu schaffen.

Bei Menschen ist es die Samenzelle und die Eizelle aus denen sie entstehen.

Das wird niemlas bei zwei Frauen funktionieren, weil Frauen niemlas Hoden und Penis besitzen werden. Außer vielleicht in ganz extremen Fällen, die Natur hat ja schon sehr oft gezeigt das sie auch anders kann als nur Mainstream^^

Aber grundsätzlich wird es nicht möglich sein.

Antwort
von BiggerMama, 10

Du meinst, dass das ja rein theoretisch in der Petrischale klappen könnte.

Das stelle ich mir gruselig vor. Vielleicht geht das irgendwann mal.

Antwort
von FLUPSCHI, 31

Du solltest nochml genau lesen was spermien sind dann verstehst du es genau

aus Sperminen werden spater die Kinder da die frau es nicht hat wie soll das gehen ?

Kommentar von AntwortMax ,

Ist das gerade dein ernst? Aus Spermien werden keine Kinder, aus der Kombination Spermie + Eizelle wird ein Kind.

Kommentar von FLUPSCHI ,

Richtig aber es braucht die Spermie oder nicht sie redete von sperminen nicht von eizelle

Kommentar von AntwortMax ,

Ja das ist doch eben die Frage. Warum braucht es unbedingt die Spermie? Mit zwei Eizellen würde mab auch auf 46 Chromosomen kommen, die Anzahl die man für einen Menschen benötigt.

Da stellt sich schon die Frage ob es nicht mal durch Gentechnik möglich ist eine Eizelle mit einer anderen Eizelle zu befruchten.

Antwort
von kzumollegah, 24

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten