Frage von VanessaFuu, 99

Befruchtung & Periode?

Hallo, ich schlafe mit meinem Freund seid zwei Jahren ohne Verhütung. Beim Orgasmus, ist er auch nie "in mir gekommen". Wir sind uns beide darüber bewusst, dass die "Lusttröpfchen" auch für eine Befruchtung führen können.
Nach meiner letzten Periode, hatte ich, im Unterleib, oft plötzliche Schmerzen. Letzte Woche, nur Ausfluss (unangenehm). Gestern, hatte mein Frauenarzt mir bei der Untersuchung dann gesagt das meine Gebärmutter mit Sperma befühlt ist. Meine Tage sollten erst am fünften kommen, hab sie aber heute schon bekommen. Besteht die Möglichkeit das eine Befruchtung trotzdem stattfinden kann ? & wie ist das Verhältnis von Gebärmutter & Co. & die Periode ??

Danke euch

Antwort
von Chloe0487, 52

Wenn du jetzt deine Periode hast wird alte Schleimhaut abgestoßen, Sperma usw. wird dabei mit rausgeschwemmt. Noch dazu überlebt Sperma nur 5 Tage in der Gebärmutter. Eine Befruchtung ist also ausgeschlossen. Aber ich würde mal gerne wissen wie dein Arzt Sperma im Ultraschall sehen kann.... 😕 

Kommentar von Timodius ,

Das würde mich auch interessieren .

Kommentar von VanessaFuu ,

Er hat, hält den Ultraschall Stab benutzt und gesehen das in meiner Gebärmutter sich was befindet. Er sagte zwar das es nicht Sperma sein muss & ich mir auch erstmal keine Gedanken machen brauche.

Ok, allerdings habe ich zwischen letzter Periode und dieser Periode, oft mit meinem Freund geschlafen, auch in meiner Fruchtbarkeitswoche. Das letzte mal vor zwei Tagen :-/

Kommentar von Chloe0487 ,

Egal welches Ultraschallgerät er benutzt hat, man kann lediglich sehen das Flüssigkeit da ist, oder eine hochaufgebaute Schleimhaut, aber so spezifizieren kann man es nicht 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community