Frage von Bebesh, 43

Befristeten Arbeitsvertrag früher kündigen?

Guten Tag, mein befristeter Arbeitsvertrag läuft im April 2017 aus. Er beinhaltet folgende für meine Frage relevante Klauseln: - Das Arbeitsverhältnis kann unabhängig von der Befristung beiderseitig gekündigt werden. Es gelten insoweit die gesetzlichen Kündigungsfristen. - Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

Meine Frage ist: kann ich auch jetzt schon kündigen oder muss ich bis zum Ende der Beschäftigung (also April 2017) warten? Ich bin etwas verwirrt, was die außerordentliche Kündigung bedeutet.

Vielen Dank für eure Antworten!

LG

Antwort
von Gestiefelte, 40

Ja, du kannst jetzt schon kündigen.

Kommentar von Bebesh ,

Danke für die schnelle Antwort :)
Dann zählt einfach nur die Kündigungsfrist von 4 Wochen?

Kommentar von Gestiefelte ,

Wie bei unbefristeten Verträgen auch. Hast du was besseres gefunden?

Kommentar von Bebesh ,

Ja ich bin nicht mehr so zufrieden und habe zumindest etwas in Aussicht. Auch wenn die Zusage noch nicht da ist. Aber man will sich natürlich auch sicher sein, bevor man bei einem anderen Arbeitgeber zusagt.

Kommentar von Gestiefelte ,

Klar, drücke dir die Daumen.

Kommentar von Bebesh ,

Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community