Befristete Verträge ohne Sachgrund, unbefristet weiterbeschäftigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte noch die Branche nachreichen, es könnte hier Unterschiede geben.

Soweit mir bekannt ist, kann man Arbeitnehmer längstens für 2 Jahre befristet ohne Sachgrund beschäftigen, danach erfolgt Auslaufen des Vertrags oder Übernahme.

Es geht halt immer darum, ob ein Sachgrund angegeben ist oder nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Text dann "... der Mitarbeiter ist seit 01.07.2015 unbefristet weiterbeschäftigt"

Dieser Satz ist ausschlaggebend dafür, dass du ein unbefristetes Arbeitsverhältnis hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?