Befristet - Arbeitslos - Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du jetzt einen befristeten Vertrag hast, solltest du dich rechtzeitig vorher arbeitsuchend melden (drei Monate vor Ende des Vertrags). Wenn du einen angebotenen unbefristeten Arbeitsvertrag ablehnst, musst du keine Sperrzeit befürchten. (Heutzutage sollte man aber über Entfristungen dankbar sein, die gibt es nämlich nicht mehr so oft.... die kommen ungefähr so häufig vor wie Einhörner ;-) )

Bei der Arbeitslosmeldung kannst du dann gleich angeben, dass du dich fürdie Zeit deines Auslandsaufenthaltes abmelden möchtest (Krankenversicherungsschutz für diese Zeit schon geklärt?). 

Du musst dich für den Anspruch Arbeitslosengeld trotzdem für die Zeit des Bezugs (also den Monat August) dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen. Wenn du von vorne herein sagst, dass du dich dann weigerst eine Zwischenbeschäftigung aufnehmen zu wollen, hast du auch keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Es wird wahrscheinlich auch zu keiner Vermittlung kommen, da die Wahrscheinlichkeit auch sehr gering ist, dass man für dich einen Arbeitgeber findet, der dich für einen Monat einstellen möchte...

Der Arbeitsvermittler wird auch nicht sauer sein, dass du dich wegen einem Auslandsaufenthalt abmelden möchtest... sowas kommt öfters vor, als man glauben mag. Er wird eher sauer sein, wenn er sich erst für dich bemüht, eine gute Stelle zu suchen, und dudann plötzlich sagst "ätsch, ich such gar keine" :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Österreich ist es so, dass du in dieser Zeit keinen Arbeitslosengeldanspruch hast. Ich hatte einen Kollegen, der keine Probleme hatte, beim Anmelden, dann Abmelden (war 2-3 Monate weg) und wieder Anmelden. Er hatte beim Abmelden eher das Gefühl, dass sie froh waren, weil sie so keine Arbeit haben und nicht zahlen müssen.
Wünsche dir einen schönen Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ggf. Würde ich auch ein unbefristeter vertrag vom ag bekommen wenn ich
will, falls ich kein Arbeitslosengeld bekomme wäre das evtl eine
Alternative für August?

-----

wieso nimmst Du nicht den unbefristeten Vertrag an .... ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
25.02.2016, 11:09

ganz abgesehen von Fragen der Sperrzeit etc. ....

0
Kommentar von Fragenspezial
25.02.2016, 18:12

Weil ich da so schnell wie möglich weg will

0