Frage von kristian001, 263

Befriediege ich mich zu oft selbst?

Also uch mache es jeden tag und wollte fragen obs normal/schlimm ist und ob man haarausfall dadurch bekommt....und wenn ja wie gewöhne ichs mir ab(m15)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Sexualitaet, 63

Servus kristian001,

Nein, "zu oft" geht gar nicht - das ist nicht schädlich :)

Im Gegenteil - Masturbation ist sehr gesund für deinen Körper und auch für deine Psyche, da es dir hilft, erfahrener zu werden, besser mit deinem Penis umgehen zu können und auch deine Sexualität besser zu erleben. :3

Es gibt keine negativen Auswirkungen von Masturbation - natürlich kannst du auch keinen Haarausfall von Masturbation bekommen, das ist völliger Unsinn :o

Das einzige, was vielleicht passieren könnte wäre eine Hautreizung, wenn du dir den Penis "wundrubbelst" - aber dazu musst du dich schon sehr oft selbstbefriedigen, damit sowas passiert :D

Ansonsten ist Masturbation nie gesundehitsschädlich - und schlimm auch nicht, es ist etwas völlig Normales und Natürliches und jeder Junge macht es :)

Abgewöhnen musst du es dir daher nicht.

Lg

Kommentar von kristian001 ,

Danke :)

Antwort
von Unterhosen96, 61

Nein, du befriedigst dich nicht zu oft selbst und nein, dass ganze ist alles andere als schädllich. Diese Märchen solltest du dir sofort wieder aus dem Kopf schlagen. Mach es einfach so oft, wie du es magst und schön findest,d enn so oft ist es gut!

Antwort
von Schlauerfuchs, 133

Es passiert gar nichts.

Es ist ein Mittel die Menschliche Sexualität abzubauen ,Bzw in der Fantasie auszulegen und hat keine schädlichen Nebenwirkungen. 

Antwort
von GingerAle7, 113

Nein da passiert nichts, wenn überhaupt dann nur im positiven Sinne. Abgesehen davon ist 1 mal täglich nicht mal wirklich viel...

Grüße

Antwort
von Matzko, 34

Nein, das ist weder schlimm noch in anderer Weise schädlich. Du bekommst dadurch keinen Haarausfall oder andere Probleme. Ganz im Gegenteil, eine regelmäßige Masturbation ist sogar gesund und es täglich zu machen ist vollkommen in Ordnung und auch normal. Du solltest das beibehalten und brauchst dir das nicht abzugewöhnen. Dass es gesund ist, ist wissenschaftlich erwiesen und das kannst du auch im Internet nachlesen, wenn du in die Suchmaschine eingibst "Onanieren ist gesund". Du bekommst dann etliche Links, die dich zu den entsprechenden Artikeln führen. 

Antwort
von derHundefreund, 95

Nein zu beiden. Ganz sicher ;-)

Antwort
von SaschaL1980, 121

Hallo kristian001,

keine Angst, du musst es dir definitiv nicht abgewöhnen.

Gerade in deinem Alter ist es absolut normal, dass es sich Jungs täglich (teilweise auch mehrmals) selbst machen. Gerade in der Pubertät ist der "Druck" eben sehr groß.

Mach einfach weiter und genieße es,ohne dir irgend welche Sorgen zu machen. Es ist auf keinen Fall irgendwie schädlich. Eher im Gegenteil!

LG Sascha

Antwort
von SeBrTi, 106

Nein mach dir keine Sorgen, es passiert nichts, ist glaub ich sogar ganz gesund. 

Antwort
von Tragosso, 97

Unsinn, da passiert gar nichts.

Antwort
von Kramishaa, 101

Passiert nichts. Hab mal gehört dass es sogar gut ist für die Psyche.

Antwort
von PoisonArrow, 95

Ach, heute erzählen die Mutti´s da kriegt man Haarausfall von?

Interessant, früher hieß es, das ist schlecht für die Augen.

Dann hast Du einen Blinden im Stadtpark gesehen, und nur gedacht
"Jawoll - Respect! DER hat´s durchgezogen!!"

Nein, nichts davon stimmt, mach ruhig weiter....

Grüße, ----->

Kommentar von derHundefreund ,

Sehr witzig, dass du Michael Mittermeier zitierst. Denn genau daran habe ich auch gedacht, als ich das laß :-D

Kommentar von PoisonArrow ,

der ist doch absolut trocken, oder?

muss man gesehen haben!

Grüße, ----->

Antwort
von ShatteredSoul, 100

Nein, das kann man gar nicht oft genug machen ^^ Es heißt ja nicht ohne Grund Selbstbefriedigung.

Das mit dem Haarausfall ist nur ein Mythos :D

Antwort
von Mischma, 94

Vollkommen Normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community