Frage von Luisanna,

Befreiung von der Versicherungspflicht in der Rentenvers.

Wenn ich diesen antrag bei meinem Arbeitsgeber stelle (ist das für mich gut oder Schlecht )

Antwort von Alexuwe,

Eher schlecht ! Du bekommst ja keine Anwartzeiten ! Den Antrag musst du bei deiner RVA ( BVA / LVA ) stellen ! Ich rate dir dringend davon ab ! Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Sozialversicherungsausweis ? ? mal ne frage: ich musste mir für einen aushilfsjob meine sozialversicherungsnummer besorgen. von der Krankenkasse kam ein brief wo mein name Geb. und Rentenversicherungsnummer draufsteht. ist das alles was ich bekomme? bzw. reicht die rentenver. a...

    4 Antworten
  • freiberuflicher tätowierer ! hallo, ich bin freiberuflicher tätowierer und würde gern wissen wie ich mein einkommen versteuern kann...!! ich kriege 60% anteil davon muss ich mein material zbsp. tattoo maschinenteile und farben selber kaufen!! wie viel % bekommt finazamt? un...

    3 Antworten
  • Rentenversicherungspflicht minijob Auf meinen Arbeitsvertrag für ein Aushilfsjob steht was von Befreiung von der Versicherungspflicht in der Rentenversicherung . Was bedeutet das und was passiert mit meiner Halbweisenrente. wird diese gekürst. hab ich evtl. dann monatlich noch weni...

    4 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten