Frage von LauEh, 29

Beetrosen im topf?

Ich würde mir gerne beetrosen kaufen die aber nicht ins Beet Pflanzen sondern eher in einen Topf. Ich habe schon 2 edelrosen im topf und die sind zufrieden. Ich weiß natürlich das der topf sehr groß sein muss weil rosen ja tiefwurzler sind. Aber macht es ein Unterschied weil es BEETrosen sind? Weil so richtig kennen ich mich dann doch nicht aus. Danke schonmal im voraus.

Antwort
von Ispahan, 15

Beetrosen kannst du gut in Kübel pflanzen. Nur bei Strauch-/Parkrosen oder noch höheren ist Vorsicht geboten. Hier solltest du dich zuvor erkundigen, ob kübeltauglich oder nicht.

Antwort
von Gilbert56, 20

Beetrosen = Floribundarosen = Polyantharosen ist ein Sammelbegriff für stärker als Edelrosen austreibende Pflanzen. Du dürftest mit größeren Pflanzen rechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community