Frage von STRAWB3RRY, 88

Beerdigung , was für Blumen, wie läuft sie ab?

Hallo , vor kurzem verstarb im Alter von 16 Jahren eine gute Freundin von mir und heute ist die Beerdigung... nun meinte meine Mama es reicht wenn ich eine Rose mitnehme , denkt ihr , dass es okay ist? Und wie läuft so eine Beerdigung ab? Ich weiß sogar nicht wann ich die Blume dort hin legen soll aber anscheinend erst wenn der Sarg in der Erde liegt oder? Sorry ich war noch nie auf einer Beerdigung daswegen frage ich :/

Antwort
von GravityZero, 57

Ja eine Rose genügt, wenn du das auch so siehst. Wenn du dort bist wirst du in den Ablauf eingebunden, du siehst dann schon was zu machen ist. Meist wird der Sarg abgelassen und danach hat jeder die Möglichkeit vor dem Grab Abschied zu nehmen und seine Blume ins Grab zu legen. Mein Beileid, sowas ist nie schön, gerade in diesem Alter.

Antwort
von mokare, 48

ist ok mit deiner Rose, aber bitte keine rote.

Sobald die Trauernden am Grab stehen und "sich verabschieden" wirfst du nach den Angehörigen deine Rose in die Tiefe, je nachdem ob Sarg oder Urne und bleibe kurz stehen und denke an deine Freundin.

Du kannst nichts falschmachen, es läuft automatisch.

Alles Gute für den schwierigen Tag

Antwort
von robi187, 45

habt ihr was gemeisammes? z.b. ein bild oder ein lieblings schulheft oder sowas? das könntes auch statt rose mit nehmen? sollte halt klein sien und möglichst auch zersetzbar sein.

ich habe viele kieselsteien auf die ich was schreibe

Kommentar von Schwarzwaldpuma ,

Das ist eine gute Idee mit den Steinen

Kommentar von HerrVonRibbeck ,

Dann aber bitte darauf achten, dass die Kieselsteine NICHT prasselnd auf den Sarg geworfen werden. 

Antwort
von Schwarzwaldpuma, 46

Mein Beileid, ich denke eine einzelne Rose ist eine gute Wahl. Leg sie nach der Beerdigung auf den Sarg,(also wenn er schon runtergelassen ist), halte kurz inne und geh dann weiter...

Antwort
von Chudder666, 37

Ja eine einzelne Rose sollte genügen!

Antwort
von Puckiducki, 21

Bei den Beerdigungen bei denen ich war wurde immer eine Zeremonie in einer kleinen Kapelle in Friedhofsnähe abgehalten, in der auch der Sarg bzw die Urne stand und Gestecke usw wurden erstmals dort abgelegt und dann mit ans Grab genommen und dort abgelegt. Außerdem liegen meist Blütenblätter oder ein Eimer mit Erde am grab bereit wo von man immer etwas ins Grab streuen kann. Ist aber auch wieder bei jeder Beerdigung unterschiedlich. Halte dich einfach etwas an andere, wenn du dich hilflos fühlst und mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft an euch und dir Familie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten