Beeinträchtigt johanniskraut die Wirkung der Pille?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt Hinweise, dass Johanniskrautpräparate die Wirkung der Pille herabsetzt.

Absolut gesichert ist das nicht, aber du solltest dich vorsichtshalber nicht auf den vollen Empfängnisschutz der Pille verlassen, wenn du zugleich
Johanniskraut einnimmst.

Teezubereitungen aus Johanniskraut sind traditionell niedrig dosiert und lassen keine Wechselwirkungen mit der Pille erwarten.

Das Gleiche gilt für Präparate auf der Basis von Johanniskraut, wenn die Tagesdosis weniger als 900 Milligramm beträgt.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Packung meines Johanniskraut-Tees steht, dass es die Wirkung beeinträchtigen kann.

Schau mal in beide Packungsbeilagen und frage ggf. deinen Frauenarzt.
Ich würde an deiner Stelle aber das Johanniskraut erstmal absetzen und doppelt verhüten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in die Gebrauchsinformation, da steht es drin. Johanniskraut kann jedenfalls die Wirkung verschiedener Medikamente beeinträchtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich das mal gehört hab ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du solltest dann zusätzlich verhüten!
Da hätte Dich Dein Arzt aber auch darauf hinweisen sollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?