Frage von ohjesusdrew, 43

beeinträchtigt das rauchen die wirksamkeit der pille?

hey, ich rauche zur zeit vielleicht jeden tag 4 zigaretten und benutze nun keine raucherpille. hat jemand von euch erfahrung damit? sollte ich die pille wechseln oder ist es nicht schlimm wenn ich meine jetzige (evaluna20) beibehalte ?

danke

Antwort
von Schwoaze, 43

Was ist denn bitte eine Raucherpille? Das hör ich echt zum allerersten Mal. Gibt's denn sowas wirklich?

Und NEIN, rauchen beeinträchtigt die Wirksamkeit der Pille nicht!

Kommentar von AlinaBennington ,

Ja es gibt sie wirklich die raucherpillen. Einfach mal googlen. Ich glaube da war irgendwas wegen dem Thromboserisiko anders. bin mir allerdings nicht ganz sicher ;D

Kommentar von auchmama ,

upps, dann lies Dir doch freundlicherweise einfach mal diesen Bericht. zum teilweise sowieso erhöhtem Risiko einer Thrombose, verursacht durch die Pille durch:

http://www.stern.de/tv/stern-tv-zur-antibabypille--thrombose--und-emboliegefahr-...

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Nein aber Pille und Rauchen ist ein Risiko, dass ich nicht eingehen würde. Aber das hat dir dein Frauenarzt sicher erklärt.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 12

Hallo ohjesusdrew

Durch Rauchen wird der Schutz der Pille nicht beeinträchtigt. Aber die Nebenwirkungen können verstärkt auftreten

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von auchmama, 39

Nein, aber es erhöht ganz enorm das Thromboserisiko!

Antwort
von surfenohneende, 15

Möglich... Rauchen ist ein Chemie-cocktail aus Tausenden schädlicher Chemikalien ...

Antwort
von Mintzkater, 35

4 Zigaretten pro Tag ist nicht schlimm, denke ich!

Antwort
von Kathy1601, 28

Frag dein gyn les den Beipackzettel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten