Beeinflusst eine leichte Katzenhaaralergie das Wachstum eines Menschens?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach, deswegen bin ich nur 1,64m ;o))).... . Und was haben die anderen gemacht, die auch nur so groß sind ;o) ?

Nein, keine Bange, Allergien haben mit Wachstum überhaupt nichts zu tun. Allergien können die Haut reizen, die Atemwege, die Augen, den Magen-Darmbereich.., aber sie beeinflussen nicht die Wachstumshormone.

Und für mein Alter (52) sind meine 1,64m als Frau völlig normal ;o) . Und ich habe viele Allergien, auch eine Katzenallergie seit frühester Kindheit, und halte seit 40 Jahren Katzen :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dazu ist nichts bekannt. Es gibt aber Erkrankungen, bei denen man klein bleibt, wenn man sie sehr früh bekommt, z.B. bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Mein Sohn ist fast 2 m groß und gegen Katzen und vieles andere allergisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung