Frage von Stevenaiko, 29

Beeinflusst ein Kantor den Organisten sehr?

Antwort
von Matzko, 13

Die Frage ist, so wie du sie gestellt hast, nicht zu verstehen. Was meinst du damit genau? In aller Regel ist die Funktion des Kantors mit der Tätigkeit des Organisten verbunden. Um Kantor zu werden und diese Berufsbezeichnung zu erlangen, benötigt man eine entsprechende Ausbildung mit Prüfungen und einem Abschluss. Ein Organist ist derjenige, der in der Kirche die Orgel spielt. Das kann auch ein fähiger Laie ohne Ausbildung und Prüfung sein. Aber er darf sich dann nicht Kantor nennen. Gibt es in den Kirchen einen Kantor, dann spielt der (in der Regel) auch die Orgel bei Gottesdiensten und anderen Anlässen.

Kommentar von Ottavio ,

Es gibt schon musikalische Werke, bei denen ein Kantor zur Orgel singt, z.B. die Matthäuspassion oder Oratorien. Dann ist der Organist eindeutig der Stärkere, und der Kantor muss ich unterordnen. Die Antwort ist also nein.

Kommentar von Matzko ,

Das war, so vermute ich, mit der Frage nicht gemeint, sondern es ging wohl um die Rangstellung (Qualifizierung). Wenn ein Kantor im Chor mitsingt, dann hat er selbstverständlich auf den Chorleiter zu hören. Wenn dieser auch gleichzeitig die Orgel spielt, dann natürlich auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community