Frage von BananenFrager22, 33

Beeinflusst die Körperhaltung die Psyche?

Hallo. Habe selbst an mir bemerkt, dass wenn ich mich zurück lehne weniger motiviert bin, als wenn ich aufrecht sitze. Natürlich unabhängig davon, dass ich durch vorherige "nicht vorhandene Motivation" in eine solche Sitzposition kam. Viel eher durch Gewohnheit.

Kann ich also gezielt und BEWUSST mit meiner Körperhaltung meine Psyche beeinflussen?

MFG

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Schokokrossi, 12

Ich bin kein Psychologe, würde die Frage aber mit einem klaren "JA!" beantworten. Wenn Du mit erhobenem Kopf und gerader Haltung durch die Straßen gehst, wirst Du Dich sicher selbstbewusster und sicherer fühlen, als mit hängenden Schultern. Du strahlst auch mehr Selbstbewusstsein aus, Dein Gegenüber nimmt das wahr und behandelt Dich auch so.
Darüber hinaus gibt es auch die These, dass nicht traurig oder schlecht gelaunt sein kann, wer lacht. Wenn Du also bewusst lächelst, sendet das positive Signale und Du fühlst Dich tatsächlich besser.

Was die Körperhaltung und die Motivation angeht: In einer aufrechten Körperhaltung kannst Du wacher und konzetrierter arbeiten - und sicher auch motivierter. Wenn Du in eine bequemere Haltung zurücksinkst, suggerierst Du Deinem Körper und Deinem Geist, dass er sich jetzt entspannen kann. Nicht gerade eine gute Voraussetzung für konzentriertes Arbeiten.

Kommentar von Catplayer01 ,

Oke. Das hat jetzt sogar mir geholfen :D

Antwort
von voayager, 3

Aber sicher doch, wer aufrecht sitzt, ist mehr gesammeltr, als einer, der nur rumfläzt.

Antwort
von VeryBestAnswers, 7

Es funktioniert in beide Richtungen: Sowohl beeinflusst die Körperhaltung die Psyche als auch umgekehrt.

Beim Lächeln ist dieses Phänomen wissenschaftlich untersucht: Wenn du schlecht gelaunt bist und trotzdem lächelst, hebt das deine Stimmung! Ich nehme an, dass das bei der Körperhaltung nicht anders ist.

Antwort
von LittleMistery, 1

Ja, das geht.

Allerdings solltest du eher eine positive Körperhaltung einnehmen, damit es dir halt eben nicht schlechter geht.

Tut mir Leid, dass ich dir nicht helfen konnte.

Antwort
von DerMudder, 12

Es ist umgekehrt: Die Psyche beeinflusst deine Körpersprache.

Wenn du kein Bock hast lehnst du dich zurück und wenn du Lust hast gehst du auch motiviert an die Arbeit. Sich schwungvoll hinstellen und das Kreuz durchstrecken ist noch kein Garant dafür, dass man nun voller Elan die Wohnung putzen will.

Antwort
von huldave, 5

Ja, das funktioniert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community