Bedräng ich sie wenn ich sie jeden Tag anschreibe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mal eine Pause von 3-4 Tagen einlegen, einfach um zu sehen ob sie sich auch mal darum "kümmert" und dich anschreibt.

Ausserdem machst du dich auch ein bisschen interessanter wenn du einmal eine Pause einlegst.. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal du bedrängst sie nicht wenn sie nicht generft schreibt dann stört es nicht ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mich würd's nerven, kommt immer auf die Person an.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie musste absagen weil bei ihr Renoviert wird und sie helfen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,
grundsätzlich ist das nicht zu viel :) "zu viel" ist ja auch eine definitionssache :D aber wenn du sagst das ihr dann oft sehr lange schreibt dann macht das auf mich jetz nich den eindruch als würde sie das stören oder so. das würdest du schon merken wenn sie eben nur noch andauernd "ok" oder so antwortet.

aber wenn das nicht der fall ist dann denke ich nicht das es zu viel ist :) mache mir da auch oft gedanken drüber...sogar bei sehr guten kumpels. Meistens ist das völlig unberechtigt aber naja :)

und falls du dir sehr unsicher bist dann frag sie doch einfach :) ihr kennt euch so lange da kann man sowas auch einfach direkt fragen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich deshalb nicht äußert, nein. Schreibt sie auch mal zu Beginn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperBoy123456
03.06.2016, 14:50

deshalb frag ich ja

0

ist doch kein problem ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?