Bedingte Formatierung wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich muss etwas raten: Wenn ich es richtig verstehe, ist in G1 ein Datum und die Zeile B-G soll jeweils über die bedingte Formatierung gefärbt werden.

Dafür brauchst Du drei bedingte Formatierungen (jeweils mit Formel zur Ermittlung der Formatierung):

Gelb: (hier musst Du prüfen ob kleiner oder kleiner gleich 6 richtig ist):
=UND(HEUTE()-$G1<6;HEUTE()-$G1>0)

Rot:
=heute()-$G1<=0

Bei grün soll dann H1 abgefragt werden oder ist das nur ein Tippfehler? In den Regeln für gelb und rot spielt H ja keine Rolle. Von der Formel her wäre es einfach nur
grün: =$H1=0, Du musst allerdings mit der Reihenfolge der Regeln noch festlegen, was zu erst geprüft wird: Sprich: Soll, sobald H1=0 ist grün verwendet werden, egal was in G1 steht? Dann muss diese Regel an den Anfang. Die Reihenfolge wird mit den Pfeiltasten in der Übersicht, wenn man auf Regeln verwalten geht, geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monkee
19.04.2016, 10:49

Du hast richtig vermutet H1 ist ein Tippfehler, sorry

In der Spalte G steht ab G4 schon die auf heute bezogenen Anzahl der Tage.....also eine Zahl.

Das  soll mal eine Überprüfung der Termine der Abarbeitung von Aufgaben werden.

Könntest du mir das bitte nocheinmal so schön zeigen.

Danke

Gruß Monkee

0

Also ICH verstehe Dich nicht.
Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung