Frage von flatteratte, 40

bedingungen einer warensendung?

hallo 'postkenner',

seit wann gibt es maxi warensendungen, die bis zu 1 kg wiegen dürfen`? darf man eine warensendung -sofern es von geforderten maßen entspricht- auch in einem pächchen verschicken und das päckchen als warensendung kennzeichnen? darf das päckchen dann z. b.mit einem tesafilm streifen verkleben, damit es geschlossen wird?

viele vorweihnachtliche grüße, flatteratte

Antwort
von Barolo88, 33

gjbts schon lange,  aber zukleben mit Tesafilm darfst du das nicht, weil die Post es zu Kontrollzwecken öffnen können muss.

Antwort
von Patient0815, 27

Nein. Auch Päckchen sind bei DHL NICHT versichert. Ein Päckchen ist teurer als eine Warensendung und darf verschlossen werden, die Warensendung hat offen zu sein & wird nur per Clip verschlossen

Antwort
von fiwaldi, 24

Warensendungen müssen von der Post leicht zu öffnen und wieder zu verschließen sein.

Ein verschlossenens/verklebtes Päckchen ist KEINE Warensendung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten