Frage von Wolke44, 136

Bedienungsanleitung von Deckentor-Antrieb von Favorit Türenwerke?

Hallo,

ich suche die Bedienungsanleitung von Deckentor-Antrieb von Favorit Türenwerke (Garagen-Tor)

Bei den Bedienunsanleitungsanbietern im Internet gibt es diese leider nicht und den Anbieter gibt es leider nicht mehr.

Das gute Stück hat lange funktioniert und jetzt läuft es nicht mehr. Kein Elektriker oder Torbauer kommt wegen eines kleinen Auftrages vorbei. Alle wollen alles komplett erneuern (nicht nur den Motor).

Hat jemand die Bedienungsanleitung mit den Schaltkreisen vieleicht noch irgendwo rumliegen oder eine Idee wer soetwas in Hamburg repariert.

Vielen Dank

Bert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Konsti1, 89

Es gibt eine firma die anleitungen sammelt und verkauft zwar steht offiziell nichts von garagentorantrieben aber. da kannst du es mal probieren http://www.schaltungsdienst.de/anleitungen.html
Außerdem gibt es sogenannte Repair-Cafés
In denen treffen sich z. B. Pansonierte Radio und Fernsehtechniker, elektriker usw dort kannst du hingehen wenn du etwas kaputtes hast und es wird gegen eine kleine spende reperiert es geht darum dass wenn nur ein kleines bauteil defekt ist nicht das ganze gerät entsorgt wird (eine moderne form der Nachbarschaftshilfe). Versuche es mal dort google hilft!
wenn du noch fragen hast schreib ein Komentar
LG Konsti1

Kommentar von Wolke44 ,

Hallo Konsti1,

vielen Dank für Deine super Tipps.

Morgen rufe ich gleich mal bei Schaltungsdienst.de an und falls das nicht funktioniert werde ich in vier Wochen mal beim Repair-Café ganz in meiner Nähe vorbeischauen.

LG Wolke44

Antwort
von Automatik1, 86

Das Teil ist aus 1978. Das war das so ziemlich das letzte Gerät in ganz Deutschland. Bitte entsorgen und etwas neues kaufen.

Kommentar von Wolke44 ,

Mir ist klar, dass die Wahrscheinlichkeit sehr klein ist, aber z.B. könnte ich mit der Einbauanleitung weiterhelfen. Ich will dem Zufall eine Chance geben.

Anhand Ihrer Antwort schließe ich, dass Sie es nicht verstanden haben, dass ich gerade nicht "Entsorgen und neu kaufen" möchte.

Geben Sie daher doch bitte nur Informationen die dem Frage stellenden weiterhelfen und keine persönlichen Kommentare, die nicht weiterhelfen  ...

Kommentar von Automatik1 ,

Das Gerät entspricht weder in den Sicherheitsanforderungen mechanischer Art,  noch in der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) oder der allgem. elektr. Sicherheit. Anleitungen für Montage und Betrieb enthalten keine Schaltpläne. 

Es ist schon nicht ungefährlich solch ein Gerät wieder in Betrieb zu nehmen. Für 199.- gibt es übrigens gute neue Geräte. Wirtschaftlich oder ökologisch auch nicht, weil so ein altes Gerät 6-8-9Watt Ruhestrom verbraucht. Ein neues unter 1Watt, wenn man etwas genauer fragt. 

Gruß Automatik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community