Frage von xy121, 53

Bedeutung von Nucleosidtriphosphaten und der Unterschied zu DNA-Nukleotiden?

Hallo! In der DNA werden ja Nukleotide verbaut. Nur was hat das mit Nucleosidtriphosphaten zu tun? Diese werden ja z.B. bei der Didesoxymethode eingesetzt. Kann man nicht ganz normale Nukleotide nehmen? Und was ist eigentlich ein Nukleotid? ATP ist ja auch ein Nukleotid?!

Antwort
von Wunnewuwu, 34

Nucleosidtriphosphate wie z.B. ATP, oder GTP sind Bausteine der DNA. In der DNA gebunden, sind aber die zwei der drei Phosphatreste abgespalten. Diese Abspaltung bringt Energie, die benötigt wird, um überhaupt mehrere Nucleotide aus den Nucleosidtriphosphate miteinander zu verknüpfen.

Nucleosidtriphosphate sind also Energieträger, die auch in der DNA verbaut sind. Der bekannteste Energieträger ist dabei wahrscheinlich ATP.

LG

Kommentar von xy121 ,

achso okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community