Bedeutung deser Sätze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist an Meinungen nichts gelegen... = Meinungen bedeuten nichts

Du hast wahrlich recht, wenig ist an Meinungen gelegen.. = Du hast wirklich recht, Meinungen bedeuten wenig

~Juca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm also die Formulierungen sind nicht alltäglich in dieser Art:

"Es ist an Meinungen nichts gelegen..."

Es wird keinen Wert auf die Meinung gelegt.

" Du hast wahrlich recht, wenig ist an Meinungen gelegen.."

Ich stimme dir zu, es besteht kein großes Interesse an Meinungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"heisst das einfach so viel wie, dass man keinen Wert auf Meinungen von anderen legen kann"

Beinahe. Es bedeutet, dass eine Person entweder gar nicht nach Meinungen fragt, weil sie sich dafür nicht interessiert, oder dass sie jemanden um eine Meinung fragt, ihr diese dann aber wiederum egal ist.

Nur so mal für die Feinheiten der deutschen Sprache: Der Unterschied zu Deinem Satz ist, dass Dein Satz aussagen würde, dass man auf die Meinungen der anderen keinen Wert legen KANN (weil alle nur Unfug reden). Während das andere aussagt, dass Du es nicht WILLST (weil Dir Meinungen egal sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung