Frage von Janey89, 52

Bedeutung des Songs "Wonderful Life"?

Als ich im Kölner Tatortabspann die wunderbare Coverversion von "Wonderful Life" von Smith and Burrows gehört habe, ging mir das Lied noch sehr lange nach. Im Film wird es ja unmittelbar nach einem Selbstmord gespielt, und auch so stimmt es traurig, obwohl der Titel ja etwas anderen suggeriert. Ist das Lied tatsächlich so ironisch gegenüber dem Leben gemeint? Oder verstehe ich den Text falsch? "No need to laugh and cri, it´s a wonderful life" schließt sich ja eigentlich aus...

Antwort
von gimahani, 32

Den Text verstehst du richtig, hier noch mal der Link zum Nachlesen: http://www.metrolyrics.com/wonderful-life-lyrics-black.html

Ich kenne das Lied schon sehr lange und habe es nie als traurig empfunden. Es ist eher, als würde der Interpret mir sagen, dass das Hier und Jetzt genau so okay ist, wie es ist. Mich beruhigt der Gedanke, dass nicht immer alles perfekt oder gut sein muss. Auch dieser Überfluss an Emotionen ist nicht notwendig - Momente der Nüchternheit sind ebenso wichtig und ergeben insgesamt dieses "wonderful life".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community