Bedeutet es gleich was schlechtes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey Jessie,

grundsätzlich ist es schwer zu beurteilen, wie dein Freund (nicht zwangsläufig "fester Freund") denkt. Dennoch denke ich, dass du dir in diesem Fall keine Sorgen machen brauchst, da er offenbar im Moment anderweitig eingebunden ist. Bei mir war das früher ähnlich, wenn ich vom Fußballverein aus ins Trainigslager gefahren bin. Da steht nunmal der Sport vorne an, vor allem, wenn ihm seine Sportart wichtig ist, was ich nun einfach mal unterstelle.

Grundsätzlich bringt es wenig, zu überwachen, wie häufig er "online" ist, beziehungsweise, wann er die Nachrichten gelesen hat. Wenn er sich bei dir melden, kann oder möchte, wird er es auch machen. Allerdings solltest du ihm den Freiraum schenken und nicht "klammern" (hierzu tendieren einige Frauen häufiger als Männer), da dies ein Gefühl der Beengung vermittelt (vor allem bei uns Männern), was einer Beziehung im Anfangsstadium nicht wirklich zuträglich ist.

Mein Rat für dich ist: Warte etwas ab, bis er sich meldet und gehe das nächste Treffen oder Telefonat oder SMS-Schreiben ganz unbefangen und neutral an, so dass er nicht das Gefühl bekommt, dass er sich bei dir hätte eher melden sollen (Verpflichtungen sind immer schlecht). Ganz easy, alles cool!

Schreib einfach, falls es sich anders entwickeln sollte (aber ich denke das wird nicht nötig sein).

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er jetzt zur Sportwoche ist hat er genug zu tun. Was würden die anderen sagen wenn er ewig am Handy hängt und schreibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung wie alt ihr seid, aber ich denk mal aus dem Alter wo es eine Laune des Kerls ist, einfach nicht mehr zu schreiben könntet ihr raus sein.

Was genau mit Sportwoche gemeint ist weiß ich nicht, ich denke einfach mal nen Trainingscamp oder so? Ein Mädchen von dem ich was will war das Wochenende über bei RaR( Ja,sie hat es überlebt :D ) und hatte mir direkt davor schon gesagt, dass sie nicht groß antworten kann, hat sie auch eher sporadisch. 

Mach dir keine zu großen Gedanken, lass ihn seinen Sport machen und erstmal da richtig ankommen, wenn er seit gestern erst da ist. Sei nicht zu aufdringlich, mach selbst was anderes, sollte am besten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat halt zu tun ... lass dem armen Jungen seinen Freiraum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeessie
07.06.2016, 21:25

ich hab ihm eh nicht mehr geschrieben wollte nur wissen hatte nur angst

0

vielleicht hat er einfach keine Zeit. "aber er ist oft online"  vielleicht ließt er da auch nur 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Denke nicht das er dich nicht mehr mag. Ich meine was hätte seine Meinung zu dir denn so schnell ändern sollen? Ich denke das er sie entweder unbeabsichtigt angeklickt hat ohne zu wissen das du ihm eine SMS geschickt hast, dass er sie also nicht gesehen hat. Oder er hat sie gelesen, keine Zeit mehr gehabt, ist off gegangen und hat sie dann vergessen, schick doch mal sowas wie : alles gut?👀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach viel um die Ohren. Bestimmt hat er es gelesen und schreibt die später zurück, weil er abgelenkt wurde oder ähnliches. Wegen sowas sollte man sich keinen Kopf machen und auf keinen Fall irgendwie den Notstand auslösen!
Warten ist das Geheimnis und nicht Spamen, weil sonst gehst du ihm wirklich auf die Nerven und dann möchte er wirklich nichts mehr zutun haben mit dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeessie
07.06.2016, 21:28

nein ich habe ihm auch garnichts mehr geschrieben ich hab mir gedacht warte ich mal ab vllt nach der sportwoche also hat er wieder mehr zeit



0
Kommentar von BeastModeXx
07.06.2016, 21:30

Das ist die richtige Einstellung 😉👍🏽
Bedeutet wirklich nichts schlimmes oder so

0