Frage von Muster1, 40

Bedeutet es das da schon Zyklen vorhanden sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Business, 25

Hallo Muster1,

Könntest du hier ein Screenshot mit allen Ergebnissen des Test hochladen. Das ist ein ziemlich hohes Wert für die Laden/Entladen-Zyklen. Hier kann man die Werte von Hexadecimal auf Decimal konvertieren: http://www.binaryhexconverter.com/hex-to-decimal-converter Welche Marke ist die HDD und hast du irgendwelche Einstellungen zum Energiesparen geändert?

lg

Kommentar von Muster1 ,

 Seagate Barracuda st1000dm003  1Tb.

-----------------------------------------------------------

Habe jetzt apm auf Leistung gesetzt, weil es jemand in einem anderen Forum geschrieben hatte.

-----------------------------------------------------------

Crystal Disk Info :   http://prntscr.com/9pz7nk


 

Kommentar von Muster1 ,
Kommentar von Muster1 ,

Noch die APM Einstellung (stand zuvor auf 80h) :

http://prntscr.com/9pzham

Kommentar von DorianWD ,

Wenn du die Einstellungen anch den Anweisungen von Holt geändert hast, dann köntrolliere, ob die Werte für die Lade/Entlade-Zyklen in der nächsten ein paar Wochen steigen werden.

Ich empfehle immer ein Backup der Daten auf eine andere Platte, da du auf dieser Weise sicher bist, dass bei einem Ausfall der internen HDD, diese nicht verloren gehen.

Kommentar von Muster1 ,

Danke. Ich werde mal drauf achten. Ne Platte für Backup wollte ich mir demnächst sowieso kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten