Frage von DoktorMythos, 55

Bedeutet Abstumpfung durch P*rnos,dass man seine Neigung nicht mehr ausleben kann?

Guten Abend,

Ich konsumiere schon seit längerer Zeit Prnos um mich zu befriedigen,jedoch seit kurzer Zeit fällt es mir schwer nach täglichen Konsum einen Prno mit Hetero Sexuellen Inhalten erregend zu finden,stattdessen fällt es mir sehr schwer mich wirklich dadurch befriedigen zu können.

Eine Abstinenz wäre eine Lösung um wieder eine Erektion zu bekommen,durch einen Hetero Prno,aber nun eher zu meiner Frage. Ich habe aufgrund dieser Abstumpfung mit,dafür entschlossen einen anderen Prno zu gucken. Einen P*rno mit Homosexuellen Inhalten zu konsumieren und darauf zu masturbieren. Ich war sehr erregt davon und konnte auch mich mit diesen Inhalt selbstbefriedigen.

Muss ich daraus nun schließen,dass ich Bisexuell bin? Oder ist es eher die Tatsache,dass ich durch Hetero Prnos zu abgestumpft bin,aufgrund des hohen Konsum und ich deswegen eine Steigerung brauchte und deshalb den Homosexuellen Prno erregend fand? Ich bin etwas verwirrt nicht,dass ich es schlimm würde,aber ich suche halt nach Aufklärung. Ich bin 18 und hatte mein Leben durchgehend nur für Mädchen Gefühle. Ich könnte mir auch nie vorstellen,dass ich für einen Mann etwas empfinde. Geschlechtsverkehr mit einem Mann könnte ich mir in der Wirklichkeit auch nicht vorstellen. Ich würde mich eher als Hetero einstufen.

Ich würde mich freuen,wenn mich jemand aufklären würde oder mir von seinen Erfahrungen berichtet,wenn jemand damit auch zu tun hatte.

Antwort
von wobfighter, 21

Der natürliche Reiz wird durch ständiges überstimulieren quasi dir genommen.. Man gewöhnt sich dran und benötigt entweder neue Reize oder muss das Level herunterfahren..

Antwort
von GiannaS, 36

Das ist wie mit allen anderen Dingen: in Maßen genossen ist etwas gut - zu viel stumpft Dich ab!

Mach mal 'ne Pause!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten