Frage von younkreativ, 66

Bedeute ich ihm nichts mehr, bin ich ihm egal geworden ?

Hey:) Also ganz kurz: es geht um einen Typen der mich vllt. mal mochte und mich verwirrt hat.

Jetzt haben wir eigentlich gar kein Kontakt mehr. (Genaueres: vorherige Fragen von mir:D)

Wenn er irgendwo unmittelbar in meiner nähe ist, fällt mir das auf und ich versuche mich nicht zu "blamieren" :D na ja, bin eigentlich relativ normal, wie immer, ruhig

Er sieht mich und redet die ganze Zeit, auch albernes Zeug, was jetzt nicht unbedingt "attraktiv" rüberkommt, eher kindisch. (Was ja an sich nicht schlimmes ist:)) (ich finde es halt albern und nicht ansprechend, klingt irgendwie gemein..)

Früher War das noch ein wenig anders.

Denkt ihr, ich bedeute ihm nichts mehr und ihm ist es egal wie er auf mich wirkt?

Ich meine, ich liebe ihn nicht, aber er fällt mit trotzdem immer auf und ich kann ihn nicht vergessen. Und er, der damals so nett zu mir wurde, denkt ihr er hat mit mir abgeschlossen (falls ich ihm überhaupt jemals was bedeutet habe)?

Ich weiß, eigentlich müsste ich ihn fragen.. Aber das geht nicht so leicht

Auf jeden Fall vielen lieben Dank an alle Antworten:)

Antwort
von Mayelle, 34

Oder wie wäre es, wenn das nunmal einfach seine Art ist? Und diese Art gefällt dir eben nicht so. Das hat nichts damit zu tun, dass er dich nicht mehr mag und deswegen sich so verhält. Nur weil du denkst dass er dich vielleicht mal mochte, heißt das nicht, dass es auch so ist.

Kommentar von younkreativ ,

Ist mir schon klar. Ich weiß das er eher der "lustige" Typ ist, und das ist auch Okay so. Er soll sich treu bleiben und glücklich sein, das wünsche ich ihm sehr.

ich bin einfach nur bisschen verwirrt und traurig und vllt. Vermisse ich ihn auch ein wenig wie er zu mir war.

Ich dachte nur, wenn er früher sich einbisschen anders Verhalten hat in meiner nähe, zeigt es ja das er bei mir "gut" ankommen wollte...

egal, ist aufjedenfall nicht böse gegen ihm gemeint:) eher im Gegenteil 

Antwort
von stinegottschalk, 30

Klingt so als hätte er dich jetzt als "Kumpel" eingestuft. Und er denkt er kann vor dir sein, wie er wirklich ist. Ist doch gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community