Frage von sihnchen, 84

Bedenken wegen schwanger werden?

Hallo ihr Lieben. Mein Mann und ich haben uns endlich entschlossen, ein zweites Kind zu bekommen.

Ich habe bis jetzt die Pille (Tangolita) genommen. Bei dieser hatte ich keine Pause, musste sie immer durchnehmen, da es eine Stillpille ist, wo nur Östrogen enthalten ist oder so. Also nicht so eine Hormonbombe.

So nun habe ich heute endlich meine Periode bekommen, wenn auch nur sehr schwach. Am Nachmittag war ein bisschen Blut dabei, aber jetzt garnichts mehr. Ich hatte jetzt ganze 7 Wochen keine Periode. Also die letzte war am 12. November. Wie soll ich denn jemals schwanger werden, wenn mein Zyklus so lange und unregelmäßig ist? Und habt ihr Tipps, wie ich das schwanger werden unterstützen kann und wie ich mich nicht verrückt mache? Achja und ich möchte keine Ovulationstests machen.
Ich danke euch

Antwort
von Luna1095, 58

das ist ganz normale das der Zyklus nach der einnahme der Pille erstmal verrückt spielt, das kann bis zu mehreren Monaten dauern bis sich das wieder einpendelt, also leider hilft da nur geduld.

lg

Kommentar von sihnchen ,

ich habe sie ja bis sonntag genommen.

Antwort
von Pfaffenhofener, 24

Macht keinen Sex nach Plan. Habt oft Sex. Das ist meist die Lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community