Frage von esistwieesistxy, 18

Bedenken das ich mich mit ihm nicht bereuenden kann weil .?

Hey. Ein Junge der ungefähr in meiner Nähe wohnt, hat mich angeschrieben und er kommt sehr nett rüber , wir schicken uns öfter Sprachnachrichten. Er hat mir auch schon Komplimente gemacht und ob ich mal in seiner Stadt bin damit man sich mal sieht. Ich würde mich mega gerne mit ihm befreunden oder ihn als besten Freund haben.. Nur das Ding ist, ich habe immer bedenken ob das klappt weil ein Unterschied ist das er oft feiern geht und trinken , ich habe ihm schon geschrieben das ich das nicht so mache. Und ich habe nicht so viele Freunde hier da die über mkch lästern, meine beste wohnt weiter weg.. Er hat glaub ich ziemlich viele Freunde.. Wie soll ich ihm dann meine Vorstellen? Oder muss ich das überhaupt ? Was meint ihr ?..

Antwort
von Dreamerxyz, 13

Wenn du wirklich nur mit ihm befreundet sein willst und keine Beziehung planst, kann das eigentlich egal sein, solange sein verhalten dich nicht aktiv verletzt. 

Vsöerduchs einfach, wenn du ihn magst. Mit der Zeit gewinnt man an Erfahrung. Solche Fälle kenne ich bei vielen anderen und den hats nie geschadet. 

Kommentar von esistwieesistxy ,

Warum sollte mich sein Verhalten verletzten ?

Kommentar von Dreamerxyz ,

Wenn man zu viel getrunken hat, kann alles passieren. Nimm mal an, dass er von ner Party kommt und zu dir kommen will. In diesem Szenario könnte alles passieren: er will mit dir schlafen, beleidigt dich oder schlägt dich gar etc.. Man ist außer Kontrolle und kann seine eigenen Taten in diesem Zustand nicht mehr verantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten