Frage von BrinkhardBern, 11

Bedenken bei zwei Miniatur-(Ersatz)-Lampen hinsichtlich Stromstärke,wenn Inbetriebnahme?

Vorhaben: Zwei Lampen müssen ausgwechselt werden. Beschreibung dieser Lichterkette:

Versorgung:
mit 234V DC

Netzstecker: Euro-Stecker Typ C
Schaltung: Reihenschaltung Lampenanzahl: 50 Stück

Überbrückungswiderstand: parallel (In Original- und Ersatzlampen)

Spannung: 5V /Ersatz: 5V

Stromstärke:139,9mA /Ersatz: 120 mA -> Differenz: ~20mA

Leistung: 0,7W /Ersatz: 0,6W

Frage: Nimmt der Überbrückungswiderstand der Ersatzlampen die jeweils überschüssigen ~20mA auf?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 11

normalerwiese sollten bei der geringen differenz des betriebsstrom die auszutauschenden lampen auch ohne vorwiderstand passen

lg, Anna

Antwort
von BrinkhardBern, 7

Ein großes Dankeschön!    :]

Meine Rechtschreibfehler muss ich noch korrigieren:

1. ausgwechselt  zu ausgewechselt

2. Nicht 234V DC sondern 234V AC

3.  _mA  zu 120mA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten