Frage von JohnGrammaticus, 24

Beckenentfernung mit den Fingern - Muss man die Zecke beim Herausziehen auch drehen?

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 15

Hallo,

nein - auf gar keinen Fall! Immer nur gerade noch oben bitte herausziehen, damit sie möglichst keine Chance hat, ihre Krankheitserreger ins Blut zu geben.

Sollte sich danach ein runder roter Fleck bilden, spricht das für eine Infizierung und sollte umgehend mit Antibiotika behandelt werden.

LG

Antwort
von Violetta1, 17

definitiv besser greifen kannst Du mit einer flachen Pinzette. Ansonsten. genauso wie mit Pinzette machen!

Kommentar von JohnGrammaticus ,

Eine Pinzette hat man leider nicht immer dabei.

Kommentar von Violetta1 ,

Wenn Du öfter draußen bist, leg Dir eine zu. Ist echt sinnvoll- wir sind jedes Wochenende in Bayern im Wald unterwegs. Und die Biester lauern ja förmlich. Mittlerweile haben wir immer eine von DM dabei, die sind gut und günstig. Und Platz wegnehmen tun die auch nicht.. Rucksack ist eh immer dabei.

https://www.dm.de/ebelin-pinzette-mit-softgriff-p4010355846020.html

Und meist müssen w ir die Viecherl gar nicht ziehen,d a wir uns eh absuchen und die entdecken, bevor sie zugebissen haben.

Antwort
von JohnGrammaticus, 18

Ich meinte natürlich Zeckenentfernung nicht Becken

Antwort
von rg123456, 18

Ja dass solltest du machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten