Frage von feldbohne, 43

Bebauung Wochenendgrundstück in RLP, was darf ich, was darf ich nicht?

Ich habe ein "Wochenendgrundstück"(Eintragung ist so vermerkt im Grundbuch) in RLP und darauf steht eine kleine Hütte, meine Frage ist darf ich wirklich OHNE genehmigung ein "Ferienhaus" bis max. 50qm drauf stehen haben. (Laut meine Info in den RLP Landesverordnung steht das so drine)????

Antwort
von SuperKuhnibert, 35

Bei der zuständigen Verwaltung erkundigen, ob das Gebiet laut Flächennutzungsplan überhaupt bebaut werden darf. Falls ja, gibt es einen Bebauungsplan, in dem Näheres geregelt ist. Ohne Genehmigung läuft da aber i.d.R nichts.

Kommentar von feldbohne ,

Grundstück liegt ausserhalb des stadtgebietes, kein Naturschutzgebiet, Waldrand, früher mal Wiesenfläschen...nachdem ich das erworben habe wurden diese zu einem "Wochenendgrundstück" umgeschrieben...und da ist laut Bauvorschrift in RLP eine Hütte unter 50QM nicht genehmigungsnötig!...hat vll. wer damit erafhrungen gehabt?

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Du schreibst "außerhalb des Stadtgebietes", und im Außenbereich sind in RP nur 10 Kubikmeter genehmigungsfrei, siehe § 62 LBauO.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten