Frage von sinakmsk, 31

Beayer-Reagenz: Was bewirkt das Natriumcarbonat im Kaliumpermanganat?

Wir sollen im Chemieunterricht (Klasse 11) ein Versuchsprotokoll zum Thema Baeyer-Probe anfertigen. Mit unter ist die oben stehende Frage. Kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen? Ich habe schon das ganze Internet durchforstet, aber warum es genau Natriumcarbonat sein muss steht nicht im Netz. :( Danke im Vorraus!

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 24

Es macht die Lösung alkalisch.

Das dämpft die Oxidationswirkung des Per­manganats etwas ab, so daß die Reaktion selektiver wird. Saures Per­manganat ist ein so starkes Oxidations­mittel, daß es mit mehr oder minder allem (Alkohole, Aldehyde, Mercaptane) reagiert, und das will man hier ja nicht.

Kommentar von sinakmsk ,

Vielen Dank! Du hast mir wirklich weitergeholfen :)

Expertenantwort
von mgausmann, Community-Experte für Chemie, 27

Das Natriumcarbonat treibt den pH-Wert in die Höhe.

Kommentar von sinakmsk ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community