Frage von xxinaxx123, 68

Beautyeingriff ohne krankenversicherung?

Ich habe demnächst einen kleinen Beauty eingriff an den augen in Tschechien. Allerdings bin ich seid kurzem nicht krankenversichert! Kann es sein das ich deswegen in Tschechien meinen eingriff nicht durchführen kann?

Antwort
von Apolon, 13

 Allerdings bin ich seid kurzem nicht krankenversichert!

In Deutschland ist die Krankenversicherung eine Pflichtversicherung.

Schönheitsoperationen werden auch meistens nicht von der Krankenversicherung übernommen. Möglich wäre dies allerdings bei starken Brandverletzungen.

Wie sich dies in Tschechien darstellt - kann ich dir nicht sagen, dass musst du dort nachfragen.

Antwort
von Mignon4, 31

Wenn du den Eingriff privat bezahlst, kannst du überall auf der Welt alles machen lassen.

Bist du dir der Risiken bewußt? Was ist, wenn es Komplikationen gibt? Dann mußt du nochmals nach Tschechien reisen, also nochmals Hotel und Fahrtkosten, möglicherweise die weitere Behandlung neu bezahlen.

Wenn die Behandlung ganz verpfuscht wird, ist es schwierig, Schadenersatz und Schmerzensgeld zu fordern. Du müßtest den Arzt verklagen. Prozesse über Ländergrenzen hinaus sind kompliziert, weil das tschechische Recht gilt, und auch teuer, weil du vermutlich einen deutschen und einen tschechischen Rechtsanwalt bräuchtest. Alle Dokumente müßten beglaubigt übersetzt werden.

Welche Qualifikationen hat der Arzt? Ist er plastischer Chirurg, ist also seine Ausbildung vergleichbar mit den Voraussetzungen hier in Deutschland? Du hast nicht die Möglichkeit, die Praxis vorher zu prüfen. Ist alles steril?

Geiz ist manchmal ungeil und wird viel teurer, als wenn man gleich etwas Vernünftiges, wenngleich etwas Teureres, macht.

Antwort
von lauraseraaa, 17

Kommt drauf an, ist das denn ästetischer Eingriff oder muss das aus gesundheitlichen Gründen gemacht werden? Aber ohne KV ist das schwierig, musst du aus der Tasche bezahlen. In Deutschland muss doch jeder KV versichert sein, sonst musst du eh irgendwann alles nachzahlen :/

Antwort
von user8787, 37

Das ist egal, weil: 

Keine Krankenversicherung zahlt einen ästhetischen Eingriff ( ausgenommem nach Unfällen / bei Missbildungen ) . 

Die Rechnung ist deine private Angekegenheit . Kommt es zu Komplikationen steigen die Kosten entsprechend . 


Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 27

Deine Krankenversicherung zahlt solchen Unsinn sowieso nicht. Das musst du selbst bezahlen.

Antwort
von Kirschkerze, 42

Nö, das ist denen egal weil du ja sowieso alles selbst zahlen musst

Antwort
von maggylein, 44

Wenn du grundsätzlich aus Deutschland kommst sollte dir klar sein das Krankenversicherung pflicht ist. Zahlen musst du das selbst. Krankenkasse würde nur in Deutschland und dann nur zahlen wenn eine Medizinische Indikation vorliegt.

Antwort
von kim294, 26

- In Deutschland besteht Krankenversicherungspflicht

-Selbst wenn du eine Krankenversicherung hättest, bezweifele ich, dass diese eine Beauty-OP im Ausland zahlen würde

-Selbstverständlich kannst du die OP in Tschechien durchführen, wenn du den Ärzten die Kohle auf den Tisch legst

Kommentar von user8787 ,

Die Realität ( zu deinem 1. Punkt )  schaut leider anders aus, ich werde damit immer häufiger konfrontiert und finde das bedenklich . 

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ohne-krankenschutz-die-unversich...

Kommentar von Apolon ,

Das manche Menschen auf eine Pflicht-Krankenversicherung verzichten ist bekannt.

Bedeutet, dass sie meistens irgendwann mal ihre Beiträge nachzahlen müssen.

Allerdings die Nichtversicherten sind weniger geworden, also hat die Einführung der Versicherungspflicht schon den Zweck erfüllt.

Antwort
von Menuett, 12

Da du die OP in Tschechien selbst bezahlen mußt, ist denen das völlig schnuppe.

Antwort
von ersterFcKathas, 30

das wirste wohl so oder so selbst löhnen müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community