Frage von SveaR, 23

BeautyBaby Ultra Sensitive Creme bei unreiner Haut?

Ich hab einige Unreinheiten im Gesicht, vor allem in der T-Zone, und hab in letzter Zeit auf Grund von Tabletten die mir der Hautarzt verschrieben hat (Aknenormin) eine ziemlich trockene Haut. Ich wollte fragen ob durch die BeautyBaby Ultra Sensitive Creme meine Poren eher verstopft werden oder ob ich die gegen die Trockenheit schon nehmen kann?

Antwort
von kidsmom, 13

Diese Baby Creme würde ich nicht nehmen. Sie ist sicher zu fett.

Auch wenn sie sensitive ist. Baby Cremen sollen die zarte, trockene Babyhaut mit einem Fettfilm schützen.

Deine Haut ist im Moment nur durch die Akne Creme trocken. Fett hat sie genug, sonst hättest du keine Unreinheiten.

Die bekommt trockene Haut nämlich nicht.

Habe nur mal nachgeschaut, in welcher Altersgruppe du dich bewegst;) - direkt die klass. Pubertät nicht mehr, aber dezidiert noch junge Haut.

Ich würde dir empfehlen, die Hautarzt Creme nur lokal anzuwenden, aber auch nur dann, wenn sich ein oder mehrere "dicke, fette Brummer" einstellen. Dann nur darauf tupfen.

Wenn du "nur" normale unreine Haut hast, ist die erhaltene Creme vom Hautarzt fix zu stark.

Das erkennt man auch daran, dass sich die Haut trocken anfühlt, aber auch, sowie aus einer anderen Frage von dir, die Haut an manchen Stellen "abblättert".

Mach jetzt mal ein mildes Peeling - fertig aus der Tube (Drogerie Markt), danach zuerst mal eine Feuchtigkeitsmaske (ebenfalls fertig).

Das Ganze b.a.w. 2x in der Woche, beim 2.ten Mal aber ev. eine Maske aus Tonerde. Die kannst du mal mit Salbei Tee anrühren und abwaschen, dann wieder mit Zinnkraut Tee (speziell dann, wenn die Haut gereizt ist).

Du kannst, solange die Haut gerötet, gereizt ist, eine leichte Creme für empfindliche Haut nehmen, aber dann auf eine Creme gegen fettige Haut umsteigen.

Kommentar von SveaR ,

Erst mal Danke :) Aber das vom Hautarzt sind Tabletten, die mir endgültig helfen sollen die Akne zu beseitigen. Ich nehm die Tabletten jetzt seit 2 Wochen und ein Nebeneffekt davon ist eben die Austrocknung der Haut, weswegen ich auch zur Zeit so trockene Haut habe. In der Regel hab ich schon leicht fettige Haut, aber seit den Tabletten ist sie halt extrem trocken geworden, was sehr unangenehm ist und ich deswegen auch was dagegen machen wollte...

Kommentar von kidsmom ,

Ok, kenne das Präparat auch als Creme - daher...

Dennoch bleiben die Pflegetipps gleich.

Würde ev. die Dosis der Tabletten verringern. Nur jeden 2.ten Tag und so. Da musst du ein wenig probieren, in welchen Zeitraum sich die Haut bessert.

Etwas unklar ist mir nur, ob du nun ohne der Einnahme der Tabletten richtige Akne hast, oder eben nur verstärkt fettige Haut mit Unreinheiten?

Denn die Tabletten sind schon stark - das merkst du ja selbst!

Hast du es schon mal mit einer guten Pflegelinie versucht?
Muss ja nicht unbedingt nur aus teuren Marken Produkten bestehen.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community