Frage von NurEineFrage69, 1.080

Beastiality in Deutschland verboten?

Ist Beastiality in Deutschland verboten? In jeglichen Hentais, Videospielen, Pornografie etc.

Antwort
von Arxoz, 947

Nein, das Anschauen davon ist nicht verboten. Verbreiten darfst du sowas (also die realen Videos) aber nicht. Und ich hab auch noch nie von öffentlich erhältlichen Videospielen usw. gehört, die derartiges zeigen. Im Internet ist das anders, weil da sowieso alles irgendwie halb-illegal ist, so wie z.B. Musik-Downloads, und es würde dich auch wahrscheinlich keiner dabei kontrollieren. Das heißt aber nicht dass du es dir deswegen anschauen musst.

Übrigens, wenn du dabei erwischt wirst, wäre das nicht so optimal für deinen guten Ruf. :P

LG.

Kommentar von PlueschTiger ,

Ist deine Aussage allgemein gemeint oder nur auf den Bereich Beastiality bezogen, welcher ja mit Gewalt in dem Zusammenhang zu tun hat? Beastiality ist ja, so weit ich weiß, eines der Negativen Extreme, die es gibt, welche ja kaum mit dem normalen Zoophilen oder der Gleichen zu vergleichen ist.

Kommentar von Arxoz ,

Bestiality ist vergleichbar mit dem Begriff Sodomie, und bezieht sich rein auf den sexuellen Akt mit Tieren. Die Voraussetzungen zu Zoophilie (emotionale Anziehung, Rücksicht auf das Tier, kein Zwang zu sexuellen Handlungen) sind hierbei also nicht zwangsläufig gegeben.

Das negative Extreme wäre Zoosadismus, also die Befriedigung aus dem Missbrauchen/Quälen/sogar Töten von Tieren.

Die gefährlichen Verallgemeinerungen entstehen dadurch, indem Zoophile (Tierliebhaber), Zooerasten (Tiersex-Fetischisten) und Zoosadisten (Tierquäler) in einen Topf geworfen werden, wo erstere sich von den anderen Untergruppen distanzieren möchten.

Antwort
von implying, 864

hentais und videospiele sind ja nicht real, da wird es wohl erlaubt sein. wobei videospiele damit wohl kaum frei verkäuflich sein werden.

aber in echt ist es strafbar.

Kommentar von NurEineFrage69 ,

Nur ein Beispiel, sollte ich mir eine Pornografie mit Beastiality anschauen. Ist es strafbar und kann man rechtlich verfolgt werden? Weil ein Kumpel hat dies gemacht und hat nun ein wenig angst. ^^

Kommentar von implying ,

fürs bloße anschauen wirst du in deutschland nicht bestraft. nur für besitz oder erwerb.

Kommentar von Arxoz ,

Nur ein Beispiel, sollte ich mir eine Pornografie mit Beastiality anschauen.

Wieso fragst du ob du es dir anschauen "solltest"? Wenn's dich selbst scharf macht, kann dich eh keiner daran hindern.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Alda, wozu guckt man sich so einen shice an?

Kommentar von implying ,

es gibt im internet sachen, die findet man nicht... sondern die finden dich xD

Kommentar von NurEineFrage69 ,

Frag das mein Kumpel.. der heult jtz nur rum weil der ne Warnung bekommen hat das der ne Psc geben muss sonst bekommt der eine Anzeige.. xD

Kommentar von Arxoz ,

http://bka-trojaner.de/screenshots/bka-trojaner2.png < falls sowas wie das hier die Warnung war: die ist ein Fake bzw. Trojaner, keine Sorge. ^^

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Gut, das ist aber der Bundestrojaner. Der kommt auch aus ganz anderen Gründen zu dir.

Kommentar von Thraalu ,

Ja das is nur der Virus haha auf keinen Fall bezahlen

Kommentar von Libertinaer ,

aber in echt ist es strafbar.

Nach welchem Paragraphen?

Also klar: Tierschutzgesetz. Aber nicht jede sexuelle Handlung an einem Tier ist ja eine Schädigung desselben. Deswegen die Frage, ob Du da einen allgemein gültigen Paragraphen nennen kannst.

PS: Das der Erwerb/Besitz von Tierpornographie strafbar ist, ist mir bekannt.

Antwort
von Flimmervielfalt, 449

Alda...ich musste erstmal googlen um zu sehen was das ist...Danke auch für so nen Mist! Ih!

Kommentar von ChemieAndPyro ,

ging mir genau so

Kommentar von Thraalu ,

Ja das schlimme ist, demnach werben ja Firmen haha nicht das du auf einmal Tierwerbungen bekommst von Sexy Giraffen ;)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community