Frage von AlexsagtNein, 61

Bearbeitungsprogramm zum genauen Auschneiden von Bildern?

Also ich habe folgendes Problem ich habe ein Bild auf einem weißen Hintergrung, den will ich rausschneiden aber in den Programmen die ich hab kann die Form rund oder viereckig ausgeschnitten werden. Ich brauche aber eins wo man die Form die man rausschneidet selber bestimmen kann, am besten wo sie den HIntergrund selber erkennt. Kann mir bitte wer helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YswaggerY, 23

Hier ist das ganze nochmal besser ausgeschnitten, das war dadurch möglich, dass ich die auflösung erhöht habe

Kommentar von AlexsagtNein ,

Vielen Dank, es ist super geworden :D

Kommentar von YswaggerY ,

Danke für deine Hilfreichste-Antwort-Auszeichnung

Antwort
von Pancake12, 39

Benutz GIMP. Da kannst du mit dem Zauberstab Tool zusammenhängende Flächen (in dem Fall der weiße Hintergrund) mit einem Klick auswählen und die Auswahl invertieren (also anstatt dem Hintergrund alles was nicht der Hintergrund ist (hier das Pikachu) auswählen). Ist übrigens kostenlos.

Antwort
von Silke2, 13

Du hast bestimmt schon mal was vom Programm "GIMP" gehört?!?
Damit geht es sehr einfach.

GIMP ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm und es steht dir ab sofort in einer aktualisierten Windows-Version zum Download an, und GIMP Portable Help ist ein komplettes Set mit Hilfedateien und Beispielgrafiken für diese Bildbearbeitung. Versuch es mal damit, dann klappt es auch.

Antwort
von YswaggerY, 40

Kostenlos: GIMP

Kostenpflichtig: Adobe Photoshop CC

Das dauert damit jeweils max ca. 3 min^^

Kommentar von YswaggerY ,

Ist nicht so präzise geworden, aber in ordnung

Kommentar von AlexsagtNein ,

Oha, vielen vielen Dank, das ist sehr nett :)

Antwort
von PuzzlesChoice, 23

Mit PaintNet geht das auch, kostenfrei.

Antwort
von Rumo1980, 30

Die Form bestimmen kann sogar MS Paint. Ansonsten GIMP.

Kommentar von AlexsagtNein ,

Wo denn bei Paint? Hab da schon gefühlt alles versucht

Antwort
von Lachsente, 19

Guten Quack!

Mit Gimp zum Beispiel funktioniert das (mehr oder weniger gut).

Da es kostenlos ist, kannst du das verwenden.

Mit freundlichen Grüßen

die Lachsente

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community