Frage von Scoolforyou, 18

Beantwortet doch einmal das?

Hallo! Zum Thema Intervalle in der Musik will ich wissen in einem
Kleinen Text der für Anfänger ist wie man das abzählt und von wo man anfängt mit zählen!!

Antwort
von manwithoutaface, 18

Also Intervalle sind die Abstände zwischen den Tönen. Du kennst ja die Linien auf denen die Noten geschrieben sind. Die Noten können entweder zwischen oder auf den Linien stehen. Außerdem kann ein "b" oder ein "#" vor dem Ton stehen. "b" bedeutet, der Ton ist einen halben Ton tiefer. "#" bedeutet, der Ton ist einen halben Ton höher. Ein "#f" ist also noch mal einen halben Ton höher als ein normales "f". Einen ganzen Ton höher als ein "f" wäre ein "a". Die Intervalle sind die Ganztonabstände. Das bedeutet, man zählt nicht die Abstände zwischen den halben Tönen, etwa zwischen "#f" und "f", sondern die Abstände zwischen den ganzen Tönen, also "f" und "g". Nun gibt es verschiedene Intervalle. Ein Ton Abstand = Prim, zwei Töne = Secund und so weiter. Hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Antwort
von Jenna13, 14

Sehr nett gefragt... -_-

Gib dir nur einen Teil, wenn du mehr wissen willst oder es zu kopmliziert findest, frag über Emal und zwar FREUNDLICH

Hier: 

Ein Intervall gibt uns den Abstand zwischen zwei Tönen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Töne nacheinander oder gleichzeitig erklingen. Es ist auch egal, ob der zweite Ton höher oder tiefer ist als der erste. Das Intervall ist sozusagen ein absolutes Abstandsmaß für Töne.

Jenna

Antwort
von Maity, 7

6. Klasse Gymnasium

Regeln für die Intervallbestimmung

1. Bestimmen des Stammintervalls

Zuerst werden die Stammtöne gezählt, wobei der erste Ton mitgezählt wird.

2. Genaue Intervallbestimmung

Die genaue Bestimmung des Intervalls erfolgt durch die Zählung der Halbtonschritte, wobei der erste Ton NICHT mitgezählt wird.

Antwort
von Jenna13, 9

Guck mal hier nach, da ist es gut erklärt :3

http://www.musicians-place.de/harmonielehre/kurs-1/die-intervalle.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community