Beamtenstatus und Kindergeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Öhm... das wäre mir neu. Kann höchstens sein, dass der Vater das Kindergeld (gibts von der Familienkasse) mit der Kinderzulage zum Sold (zahlt der Dienstherr) verwechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beamte und auch der öffentliche Dienst bekommen das Kindergeld nicht von der Familienkasse, sondern vom Arbeitgeber (= Staat) selbst. Zusätzlich gibt es da aber auch noch einen Familienzuschlag, sodass zumindest am Ende sogar mehr dabei rum kommt, als bei einem kinderlosen Beamten mit gleicher Position. Die genauen Zahlen kenne ich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Beamten und Beschäftigten im öffentlichen Dienst ist nicht die Familienkasse für das Kindergeld zuständig, sondern der Dienstherr in eigener Zuständigkeit. Erkundigt euch mal bei der Zuständigen gehaltsstelle. Dein Vater bekommt als beamter zusätzlich auch noch einen sog. Familienzuschlag (Für Ehe und Kinder)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung