Frage von DJ291109, 30

Beamer zum Fernsehen?

Suche preiswerten Beamer zum Fernsehen im freien... ca 2m Diagonale... Empfehlungen ?? Danke

Antwort
von k98765, 12

Wenn Du draußen Fernsehen möchtest so brauchst Du sowohl bei einem Monitor wie auch bei einem Projektor einen Schattenspender zum reduzieren des Streulichtes. Direkt in der Sonne funktionieren nur sehr lichtstarke LED Wände und ganz wenige Monitore mit mehreren tausend cd/m² die das einfallende Sonnenlicht zum Erhöhen der Leuchtdichte verwenden (und daher dann leider eine hochglänzende – und somit leider stark spiegelnde Oberfläche haben). Bei einer Projektion ist es ganz entscheidend, wie hell die Umgebung ist. Mit einer weißen Leinwand kann man draußen bei Restlicht kein gutes Ergebnis erzielen, da diese nicht nur das Licht des Projektors in alle Richtungen streuen sondern auch das Streulicht aus allen Richtungen annehmen und damit die Darstellung unansehnlicher machen. Daher muss man Leinwände verwenden, die statt einer streuenden eine richtende Wirkung verwenden. Es gibt Hellraumleinwände, die das Licht des Projektors in einem horizontal 90° breitem Sichtbereich um bis zu Faktor 26 verstärkt wiedergeben, die gleichzeitig relativ unempfindlich gegenüber seitlich einfallendes Streulicht sind. Wenn Du eine solche Hellraumleinwand in einen Carport, einen Pavillon oder ein Zelt so stellst, dass die Sonne nur aus der Richtung hinter der Leinwand bzw. rechts oder links davon kommt, bei einem Zelt ggf. die ersten 3m Dach noch mit lichtundurchlässigem Stoff abdunkelst und so z.B. auf eine Streulichtintensität von max. 1000 Lux kommen würdest, so würde eine Kombination aus einem 5400 Ansi Lumen LCD Projektor mit einer Gain 26 Hellraumleinwand von 250 cm immer noch ganz ordentliche Ergebnisse ermöglichen. Wir mieten öfters Hellraumleinwände für Betriebsratssitzungen die wir in Lager- oder Produktionshallen durchführen von der Firma Revosoft, die für die Ermittlung der benötigten Technik ein Tool bhttp://revosoft.de/wordpress/html/Projektionsberechnung.htmlnsberechnung.html Ich habe für obiges Beispiel die Auflösung mit 1920*1080, 1000 Lux Raumhelligkeit, eine 266 cm breite Hellraumleinwand und einen 5400 Anis Lumen WUXGA Projektor ausgewählt, mit dem Ergebnis eines 258x145 cm großen Bildes (147 Zoll Diagonale) mit einem Kontrastfaktor von 33,75. Mit dem Tool kannst Du einfach verschiedene Möglichkeiten durchspielen und wenn Du Dir die Technik von Revosoft mietest, so kannst Du nach meinen Erfahrungen mit denen sicher sein, dass die errechneten Ergebnisse auch erzielt werden. Viel Erfolg mit Deinem Private oder Public Viewing.

Antwort
von Spezialwidde, 17

Deine Wünsche widersprechen sich. Für Outdoorprojektionen braucht man äußerst lichtstarke Beamer. Die gibts nicht günstig. Dann wäre ein entsprechend großer Fernseher billiger.

Kommentar von DJ291109 ,

Achso ich meinte ja dür die nacht... Für den garten, wenn es schon dunkel ist... Sorry... Lg

Antwort
von Nordstromboni, 18

Preiswert Beamer und Outdoor passen nicht zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten